Im Jahr 2020 kommt "The Masked Singer" auch nach Österreich. Acht Stars werden sich unter den Masken verstecken. Das ist über die erste Staffel der Show bisher bekannt.

Mehr News zu "The Masked Singer" finden Sie hier

International feiert "The Masked Singer" große Erfolge. Im Jahr 2020 kommt die Show auch nach Österreich. Das muss man über die österreichische Variante wissen.

Wann startet "The Masked Singer Austria"?

Ab dem 14. März werden acht Stars unter ihren Masken um den Sieg kämpfen. Die Shows werden immer samstags um 20:15 Uhr live auf PULS 4 zu sehen sein.

Die Moderatorin Arabella Kiesbauer wird durch die Sendungen führen. Ein Rateteam unterstützt die Zuschauer dabei, die Undercover-Sänger unter den Masken zu entschlüsseln.

"Bunt, überraschend, schrill, liebevoll, emotional und total verrückt. 'The Masked Singer' ist eine Fernsehshow im besten Sinn", sagt PULS-4-Senderchefin Stefanie Groiss-Horowitz. "Es ist schön, dass wir dieses Format auch für das heimische Publikum in einer Österreich-Version präsentieren können. Wir freuen uns auf außergewöhnliche Kostüme, tolle Performances, geheimnisvolle Prominente und beste Unterhaltung."

Das sind die ersten Hinweise auf die Promis

Erste Hinweise auf die Stars unter den Masken gibt es schon. Laut Sender seien die Promis "im wahrsten Sinne ausgezeichnete Persönlichkeiten": Sie seien "Weltmeister, Romy-Preisträger, Award-Gewinner und sei es mit einem Wort gesagt: Nationalhelden".

"Sie wurden mit Gold dekoriert – in Form von Ehren- und Verdienstzeichen, Medaillen und Schallplatten. International bekannte Stars aus dem Sport, der Musik, der Bühne, des Fernsehens und des Alltags – allesamt Lieblinge der Österreicherinnen und Österreicher", heißt es weiter.

Kostüme made in Austria

Nicht nur die Stars stammen aus Österreich, sondern auch die Kostüme. "In den unglaublich arbeitsintensiven Wochen haben österreichische Designer und Schneidermeister liebevolle und aufwändige Kostüme kreiert, die immer einen Touch heimisches Flair verkörpern. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich auf einmalige Kostüme - made in Austria - freuen", sagt Groiss-Horowitz.

Die einzigen Anhaltspunkte für die Zuschauer und das Rateteam seien kleine Indizien, die Live-Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme während der Songs.

"The Masked Singer": Zweite Staffel in Deutschland

Auch in Deutschland geht es mit der Show weiter: Die neuen Folgen der zweiten Staffel starten ab Dienstag, 10. März, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben und auf Joyn. Moderator Matthias Opdenhövel begrüßt zehn neue Stars unter zehn neuen Masken. Auch nächstes Jahr können die Fans bereits planen: Wie ProSieben-Sprecher Christoph Körfer der "Bild-Zeitung" bestätigte: "Eine dritte Staffel von "The Masked Singer" in Deutschland ist für 2021 geplant".

Die dritte Staffel wird bereits ab Herbst produziert. Wie 2019 fanden die Proben und Dreharbeiten für die Ausgabe 2020 unter größter Geheimhaltung statt. Castings und Kostümdesigns waren zeitintensiv und vielschichtig.

Die erste Staffel von "The Masked Singer" war ein voller Erfolg für ProSieben und hat 2020 Chancen auf einen Grimme-Preis. Die Show ist im "Wettbewerb Unterhaltung" nominiert. (tae)

Lesen Sie auch: Zwei der zehn Kostüme bei "The Masked Singer" 2020 bekannt gegeben.  © spot on news

Starttermin für "The Masked Singer" 2020 steht fest

Auch 2020 kommt die erfolgreiche Liveshow "The Masked Singer" zurück. Der Starttermin für die zweite Staffel der Musiksendung steht bereits. Am 10. März soll es losgehen. Details gibt’s hier! © ProSiebenSat.1