"The Masked Singer" geht in die zweite Staffel. Eines der Kostüme ist das Faultier. Diese Hinweise gibt es bereits zu dem Star, der sich unter dem Faultier versteckt.

Mehr News zu "The Masked Singer" finden Sie hier

In der zweiten Staffel von "The Masked Singer" gibt es wieder zehn neue Promis unter zehn neuen Masken. Die Stars müssen sich gegen ihr Talent in einem Gesangswettbewerb unter Beweis stellen - wer dabei nicht überzeugen kann, muss seine Maske fallen lassen.

"The Masked Singer": Wer ist das Faultier?

In einem vorab veröffentlichten Foto posierte Moderator Matthias Opdenhövel mit dem Chamäleon und dem Faultier. Das Bild könnte schon ein erster Hinweis darauf sein, welcher Star in dem flauschigen Kostüm stecken könnte.

Denn das Faultier überragt den 1,85 Meter großen Opdenhövel um ein paar Zentimeter.

Lesen Sie auch: Alle Sendetermine zu "The Masked Singer" im Überblick.

Schon jetzt wird fleißig spekuliert, wer das Faultier sein könnte: Faisal Kawusi ist das wohl heißeste Gerücht für das Faultier. Ebenfalls im Rate-Pool sind Stefan Raab und Paul Panzer. Weitere Tipps sind Sasha und Chris Tall.

In der dritten Folge war die Jury völlig ratlos. Luke Mockridge vermutete Mirko Nontschew. Rea Garvey hatte nach einer Einblendung der Fans-Tipps Sasha auf derm Zettel. Ruth Moschner war ahnungslos.

Die bekannten Indizien zum Faultier

  • Ich bin kuschlig und verschlafen.
  • Ich liege am liebsten in meiner Hängematte.
  • Ich bin über 1,85 Meter groß.
  • Heute lasse ich nichts anbrennen. (1. Folge)
  • "The Masked Singer" macht mich unwiderstehlich. (1. Folge)
  • In meinen Träumen reite ich auf der höchsten Welle. (1. Folge)
  • Als junges, wildes Faultier konnte ich mein Talent unter Beweis stellen. (2. Folge)
  • Manchmal ist es eben besser, die Dinge langsam anzugehen. (2. Folge)
  • Waschmaschinen, Seifenblasen und Wäsche auf der Leine. (2. Folge)
  • Bei meinem letzten Auftritt habe ich so richtig Gas gegeben. (3. Folge)
  • Ich ließ die Deckung fallen und sang aus vollem Herzen. (3. Folge)
  • Die Hängematte verlassen, als Faultier ein Risiko, aber ich liebe die Gefahr. (3. Folge)
  • Ich bin ein Vorbild und Sprecher einer ganzen Generation. (3. Folge)
  • Zeit für ein Nickerchen, meist kommt man erst voran, wenn man erstmal faul sein kann. Wer langsam und stetig ist, gewinnt das Rennen. (3. Folge)
  • Mein Herz ist spanisch. (3. Folge) (Mi corazón es espanol)

Die weiteren Kostüme bei The Masked Singer:

Starttermin für "The Masked Singer" 2020 steht fest

Auch 2020 kommt die erfolgreiche Liveshow "The Masked Singer" zurück. Der Starttermin für die zweite Staffel der Musiksendung steht bereits. Am 10. März soll es losgehen. Details gibt’s hier! © ProSiebenSat.1

  © spot on news