Zum ersten Mal in der Geschichte von "The Biggest Loser" müssen die abspeckwilligen Kandidaten in Teams an Gewicht verlieren. Doch das verursacht einige Probleme.

Alle News zu "The Biggest Loser 2019" finden Sie hier

Der Schock sitzt noch tief über die unerwartete Neuerung im luxuriösesten "Biggest Loser"-Camp, das es je gab. Abgenommen wird ab sofort im Team und nicht mehr allein. Wer versagt, fliegt. Auch dem zweitschlechtesten Paar drohen ungemütliche Aussichten: Es verliert Privilegien und muss in einem Zelt übernachten.

Grund genug für alle Kandidaten, bei der ersten Team-Challenge - eine Kletterübung mit verknoteten Seilen am Strand - bis an die Grenzen zu gehen.

Wer die Bestzeit schafft, gewinnt einen 500-Gramm-Bonus. Bei Jens und seinem Partner Ercan sowie bei Alina, die Constanze als Neuzugang ersetzt, und ihrem Partner Michael läuft es alles andere als gut.

Am Ende entscheidet sich der Sieg zwischen Julian/Melanie und Tanja/Ole. Als perfektes Duo gewinnen am Ende Julian und Melanie. "Spitzen Teamarbeit", lobt Camp-Chefin Christine Theiss das Gewinnerteam.

Paarfoto-Ärger zwischen Alina und Michael

Am nächsten Tag verteilen die Trainer eine Überraschung: Es gibt für alle ein Paarfoto, wer mag, soll einen netten Spruch darauf schreiben. Bei Alina und Michael klappt das gar nicht, sie legen beide das Bild weg. "Bin nicht so der Schreibewurm“, argumentiert Michael.

Coach Mareike zitiert Michael zu sich. Sie will wissen, was mit ihm los sei. "Ich hab' Angst vor der Waage“, bekennt er. "Als Partner hätte ich mir jeden anderen vorstellen können, aber nicht Alina. Sie will sich immer in den Vordergrund drängeln, weil sie neu hier ist“, beschwert er sich. "Ich sehe schwarz für die Waage, ich habe genug getan. Aber wenn du jemanden aufgebrummt bekommst, dann ist das Sch…“

Mareike Spaleck holt Alina zum Gespräch dazu, Michael wiederholt seine Vorwürfe. Alina lässt ihren Panzer fallen und erklärt sich. Ab der 5. Klasse wurde sie drei Jahre lang gemobbt, erzählt sie. Alina hatte einen Kreislaufkollaps und eine Magenentzündung - "psychisch bedingt". Alina weint und Michael wird weich. Das klärende Gespräch war erfolgreich.

Ein Teilnehmer muss das Camp verlassen

Die emotionale Krise ist bewältigt, doch die Stunde der Wahrheit steht noch bevor: das erste Teamwiegen im Paarmodus. Es zählt der Mittelwert des Paares und schon vorher fließen Tränen. Zu groß ist die Angst, das Camp verlassen zu müssen.

Grund zur Freude hat das Krisenteam Alina und Michael: Alina verliert 2,4 Kilogramm, Michael hat 2,1 Kilo abgespeckt, zusammen sind sie mit 4,5 verlorenen Kilos das zweitbeste Abspeckteam.

Am wenigsten abgenommen haben Tanja und Ole sowie Jenny und Mario. Die anderen Kandidaten müssen abstimmen, wer gehen soll: Am ehesten will man auf Tanja und Ole verzichten. Tanja ist völlig verzweifelt: "Ich weiß, zu Hause geht die ganze Sch**** weiter." Doch völlig unerwartet bekommt sie noch eine zweite Chance.

Teamchefin Christine Theiss verkündet zur großen Überraschung aller, dass nur einer der beiden gehen muss. Der Kandidat, der mehr Gewicht verloren hat, darf bleiben. Glück für Tanja: Sie hat 700 Gramm verloren, Ole nur 400 Gramm. Tanja macht weiter, Ole muss gehen, Mario und Jenny ziehen ins Zelt. (ll)


  © 1&1 Mail & Media/spot on news