Er hat sein Gewicht mehr als halbiert, doch rundum zufrieden ist "The Biggest Loser"-Gewinner Mario nach seinem Rekordsieg noch nicht. Im Interview verrät er, was ihn an seinem Körper noch stört.

Mehr TV-News lesen Sie hier

Mario ist der glückliche Gewinner der Jubiläumsstaffel von "The Biggest Loser". Der 39-jährige Sachse hat stolze 101,4 Kilo in der Sat.1-Abnehmshow abgespeckt - so viel wie noch kein Kandidat vor ihm. Damit hat sich am Sonntagabend die Siegprämie von 50.000 Euro gesichert.

Jetzt heißt es für ihn dranbleiben, denn mit OrderingComparisonden ein oder anderen Stellen seines Körpers ist er noch nicht zufrieden, wie Mario im Interview mit der Agentur "Spot on News" erklärt.

"Das werde ich nicht aufs Spiel setzen"

Mit bedenklichen 196,1 Kilo war Mario in die Show gestartet. Nach wochenlangem Training und strikter Ernährungsumstellung im andalusischen "The Biggest Loser"-Camp blieb Mario seiner Abnehmmission auch zu Hause treu. Am Ende konnte er sein Gewicht mehr als halbieren.

Er werde ganz sicher nicht rückfällig, erklärt Mario im Interview. "Ich habe so dafür gekämpft auf ein normales Gewicht zu kommen, das werde ich nicht aufs Spiel setzen."

Sein großes Ziel sei es jetzt, das neue Gewicht zu halten. Auch gegen die überschüssige Haut will er nun etwas unternehmen.

Überlappende Haut schränkt ihn ein

Trotz des gewaltigen Gewichtsverlusts sei er erstaunt, dass es relativ wenig an überlappender Haut sei, erzählt der "Biggest Loser 2019". An einigen Stellen müsse er aber früher oder später etwas tun.

"Gerade wenn ich liege oder Sport mache, kann die überlappende Haut am Rücken schmerzhaft sein." Er werde es erst einmal mit Sport probieren, würde zur Not aber auch auf ärztliche Hilfe zurückgreifen.

Die magische Grenze, die Mario bei seiner Körpergröße und seinem Körperbau zukünftig nicht überschreiten will, liegt bei 110 Kilogramm.

Was ihn weiter anspornen wird, seine Ziele zu verfolgen? "Ich will meinem Sohn, der selbst mit 13 Jahren übergewichtig ist, zeigen: Wenn ich das kann, dann schaffst du das auch." (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

Wenn die Pfunde purzeln: Diese Stars haben mächtig abgespeckt

Vom Kampf mit den Kilos bleiben auch Hollywood-Stars nicht verschont. Jonah Hill, Melissa McCarthy und andere haben aber ganz schön abgenommen – und sind so rank und schlank kaum wiederzuerkennen!