Münster-"Tatort": Die besten Sprüche von Professor Boerne

Jan Josef Liefers steht schon als Teenager auf der Theaterbühne. Es folgen viele weitere Rollen, doch besonders eine wird zu seinem Markenzeichen: Seit 2002 ermittelt er als Pathologe Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne an der Seite von Axel Prahl im Münsteraner "Tatort".

Professor Boerne stellt gegenüber Kommissar Thiel (Axel Prahl, l.) klar: "Gute Freunde sind Menschen, die sehr weit weg wohnen. Also Sie nicht." (Bild: "Tatort: Der dunkle Fleck", 2002)
Thiel wundert sich, dass Boerne eine Mutter (Carola Regnier, l.) hat: "Ich hatte schwören können, Sie sind im Reagenzglas entstanden." (Bild: "Tatort: Eine Leiche zuviel", 2004)
Boerne zu Thiel: "Sie haben nicht mehr alle Pfeile im Köcher, Sie Amor für Kassenpatienten!" (Bild: "Tatort: Dreimal schwarzer Kater", 2003)
Ein Franzose beugt sich über seine tote Ehefrau und küsst ihre Stirn. Professor Boerne ist angewidert, dann fällt ihm jedoch ein: "Na ja, die essen ja auch Frösche."(Bild: "Tatort: Eine Leiche zuviel", 2004)
Professor Boerne zu Thiels Assistentin Nadeshda (Friederike Kempter, 2.v.r.): "Für jemanden twenty-something sind Sie 'ne ziemlich endkrasse Nullscheckerin."
Thiel riecht an einer Kondompackung, die ein Opfer bei sich hat. "Pfirsich-Maracuja! Is' ja ekelhaft!" Boerne darauf: "Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler." (Bild: "Tatort: Höllenfahrt", 2009)
Am Tatort klärt Boerne Thiel auf: "... und das Opfer hatte kurz vor seinem Tod sexuellen Kontakt, falls Ihnen das noch irgendwas sagt." (Bild: "Tatort: Spargelzeit", 2010)
Boerne, an Thiel gerichtet: "Meine Unterforderung wird kompensiert durch Ihre permanente Überforderung." (Bild: "Tatort: Der Hammer", 2014)
Boerne spielt im Blumenbeet vor der Gerichtsmedizin Golf. Seine (kleinwüchsige) Stellvertreterin "Alberich" protestiert: "Die armen Vergissmeinnicht!" Darauf Boerne: "Jetzt mal bloß keine falsche Solidarität unter Kleingewächsen."(Bild: "Tatort: Der doppelte Lott")
"Lieber Gott, ich danke dir, dass ich anders bin als die anderen." (Bild: 2013)