Zwei neue Jury-Gesichter gibt es am Herbst 2020 in der Castingshow "Das Supertalent". Neben Dschungelkönigin Evelyn Burdecki wird auch ein Comedian künftig am Tisch sitzen.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Große Überraschung bei RTL: Reality-TV-Sternchen Evelyn Burdecki und Komiker Chris Tall werden neue Juroren in der RTL-Show "Das Supertalent".

Burdecki und Chris Tall ergänzen in der neuen Staffel die Stamm-Jury um Dieter Bohlen und Bruce Darnell. Für die Düsseldorferin Burdecki, die als Kandidatin in der Kuppel-Show "Der Bachelor" und im RTL-Dschungelcamp bekannt wurde, ist die neue Aufgabe demnach ein Glücksfall: "Das ist ein wahrer Traumjob - wer kann sich schon den ganzen Tag von faszinierenden und lustigsten Talenten unterhalten lassen und wird dafür noch bezahlt? Das ist ja total verrückt!"

In der Show treten Kandidaten vor die Jury und präsentieren ihr mal mehr und mal minder ausgeprägtes Spezial-Talent - von Akrobatik bis Hundedressur. Auch ein Kunstfurzer trat mal an. In der Jury gibt es regelmäßig Veränderungen. In der vergangenen Staffel urteilte Sängerin Sarah Lombardi neben Bohlen und Darnell über die Darbietungen.

"Das Supertalent": Neue Staffel ab Herbst 2020

In der kommenden Ausgabe nimmt RTL zudem eine Änderung in der Moderation vor. Stamm-Moderator Daniel Hartwich (41) wird Victoria Swarovski (26) zur Seite gestellt. Die beiden führen bereits gemeinsam durch die RTL-Tanzshow "Let's Dance".

Die neue Staffel soll ab Herbst 2020 bei RTL ausgestrahlt werden. Die Castings erfolgen vorher zwischen dem 28. August und 8. September im Metropoltheater in Bremen. Aufgrund der Corona-Pandemie werden sie derzeit mit einer verringerten Zuschaueranzahl geplant.  © dpa

Evelyn Burdecki möchte ihre Eizellen einfrieren lassen

Der Reality-Star möchte am liebsten schon jetzt vier bis sechs Kinder haben. Doch nach der Trennung von Domenico de Cicco fehlt der 31-Jährigen der passende Mann. Aus diesem Grund macht sie sich auf die Suche nach einer Klinik, wo sie ihre Eizellen einfrieren lassen kann. RTL wird sie dabei begleiten.