Er macht es nochmal: Harrison Ford wird erneut in die Rolle des berühmten Archäologen "Indiana Jones" schlüpfen. Für den fünften Teil der von Steven Spielberg gedrehten Filme wurde auch gleich ein Starttermin bekannt gegeben.

Star-Regisseur Steven Spielberg (69) wird den Hollywood-Star Harrison Ford (73) für "Indiana Jones 5" vor die Kamera holen. Wie das Disney-Studio am Dienstag nach US-Medienberichten bekanntgab, soll der fünfte Teil der Abenteuerserie im Juli 2019 in die Kinos kommen. Indiana Jones sei einer der größten Helden der Kinogeschichte, sagte Disney-Chef Alan Horn in der Mitteilung.

Seit 1981 ist Ford viermal für Spielberg in der Rolle des abenteuerlustigen Archäologie-Professors Henry Walton Jones vor die Kamera getreten, zuletzt 2008 in "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels". Über eine fünfte Folge wurde in Hollywood schon lange spekuliert. (abi/dpa)© dpa

Bildergalerie starten

Sensationsfunde: Diese Schätze erstaunen nicht nur Forscher

Ob antike Tempel, Goldschätze oder Dinosaurierknochen: Immer wieder bringen die Tiefen der Erde und des Meeres sensationelle Funde zum Vorschein. Hier sind die spektakulärsten Entdeckungen der vergangenen Jahre.