"Promi Shopping Queen": Luna Schweiger haut alle aus den Socken

Kommentare47

Sie kam, kaufte und siegte. Luna Schweiger gelang bei "Promi Shopping Queen" eine modische Meisterleistung: In bunten Socken und High Heels stöckelte sie zum Sieg. © spot on news

Harmonie statt Zickenkrieg: Luna Schweiger (M.), "Let's Dance"-Tänzerin Oana Nechiti (l.) und TV-Moderatorin Mareile Höppner verstanden sich auf Anhieb. Das Motto für die drei: "Crazy Heels – Lasse deine neuen Heels zum absoluten Blickfang deines Looks werden!"
Guido Maria Kretschmer wollte die 21-Jährige eigentlich in einem farbenfrohen, peppigen Outfit sehen. Doch anfangs hatte Luna Schweiger mit dieser Vorgabe so ihre Probleme.
Ein erster Lichtblick: Nach schwarzer Satinbluse und schwarzer Samtjacke griff die Tochter von Schauspieler Til Schweiger zu einer roten Baskenmütze.
Die gleiche Mütze in Smaragdgrün gefiel ihr dann allerdings doch besser. Für 20 Euro landete das modische Barett in der Einkaufstüte.
Im zweiten Laden war dann auch der Rest des Outfits schnell zusammengestellt. Zu einem schwarzen Faltenrock aus Leder ...
… kombinierte Luna Schweiger einen lässigen Pullover mit der Aufschrift "Whatever".
Knallige Bomberjacke drauf - und fertig war der perfekte Streetstyle-Look!
Auch in einem abschließenden Stylecheck wurde das Outfit für gut befunden. Mit knapp anderthalb Stunden Restzeit hieß es nun die passenden Schuhe zu finden.
Sofort im ersten Schuhladen hatte sie Erfolg. Um dem Motto "Crazy Heels" gerecht zu werden, wanderten offene Sandaletten mit Goldverzierung und Federpuscheln in die Shopping Bag. Dazu kombinierte die 21-Jährige später bunte Ringelsocken, die ihr Guido Maria Kretschmer als Vorgabe gegeben hatte.
Auch in Sachen Styling wurde noch einmal richtig rangeklotzt. Luna Schweiger wünschte sich am Ende ihres Shopping-Tages einen auffälligen Lidstrich, …
... den sie mit knalligen, roten Lippen kombinierte. Die Farbe war natürlich perfekt abgestimmt auf ihre Bomberjacke.