Neuer Monat, neue Serien und Filme: Netflix, Sky, Amazon Prime und maxdome frischen im Mai wieder ihr Programm auf. Die neue Serie "The Rain", die zweite Staffel von "You are Wanted" sowie die Thriller-Serie "Save Me" - wir zeigen Ihnen die wichtigsten Neustarts der jeweiligen Streamingdienste.

Die Highlights im Mai auf Netflix

"Suits (6. Staffel, 2. Teil)"

Meghan Markle hat ab dem 19. Mai einen neuen Job. Dann wird die Schauspielerin den britischen Prinzen Harry heiraten. Da das Leben im Hochadel ihr künftig keine Zeit mehr für die Schauspielerei lassen wird, sollten sich Fans der 36-jährigen Amerikanerin den 2. Mai im Kalender markieren.

Denn dann stellt Netflix die finalen Folgen von "Suits" mit der künftigen Prinzessin online. In der beliebten Anwaltsserie spielt Markle die Anwaltsgehilfin Rachel Zane, die nun aus der Serie herausgeschrieben wurde und in der finalen Folge mit einem echten Highlight verabschiedet wird. Meghan-Markle-Fans können sich dabei schon mal auf die royale Hochzeit einstimmen.

Der zweite Teil der 6. Staffel von "Suits" startet am 2. Mai auf Netflix.

"The Rain (1. Staffel)"

Während in England geheiratet wird, sorgt Dänemark mit der ersten eigenen Netflix-Original-Serie für ein weiteres Highlight im Mai. Die Ausgangslage der Serie "The Rain" ist allerdings wenig romantisch.

Sechs Jahre nachdem ein mit dem Regen eingekehrter Killervirus fast die gesamte Bevölkerung Skandinaviens ausgelöscht hat, verlassen zwei dänische Geschwister ihren sicheren Bunker und müssen feststellen, dass alle Überbleibsel der Zivilisation vernichtet wurden.

Also begeben sie sich mit einer Gruppe anderer junger Überlebender im verödeten Skandinavien gemeinsam auf eine gefährliche Suche nach Lebenszeichen. Von ihrer Vergangenheit und gesellschaftlichen Regeln befreit, kann die Gruppe in völliger Selbstbestimmung operieren.

In ihrem Überlebenskampf stellen sie fest, dass es auch in einer postapokalyptischen Welt noch Liebe, Eifersucht und viele der Probleme gibt, die sie eigentlich glaubten, mit dem Zusammenbruch der Zivilisation hinter sich gelassen zu haben.

Die erste Staffel von "The Rain" ist ab dem 4. Mai bei Netflix zu sehen.

Lesen Sie außerdem: "Tote Mädchen lügen nicht" - Netflix kündigt dritte Staffel an

"Cargo"

Auch in dem Film "Cargo" geht es um eine tödliche Pandemie. Ein Vater (Martin Freeman), der mit der Seuche infiziert ist, streift durch das australische Outback, um einen Schutz für seine Tochter zu finden. In einer Welt, in der es kaum noch Hoffnung zu geben scheint, läuft ihm die Zeit davon. Denn seine Verwandlung beginnt, er wird zur Gefahr für sein eigenes Kind - weshalb er vor nichts zurückschreckt.

In Australien kommt der Endzeit-Horrorfilm am 17. Mai in die Kinos, einen Tag später steht er weltweit auf Netflix zur Verfügung.

"Cargo" ist ab dem 18. Mai bei Netflix abrufbar.

Die Highlights im Mai auf Amazon Prime

"Transformers: The Last Knight"

Am 22. Juni 2017 kam "Transformers: The Last Knight" in die deutschen Kinos, jetzt stellt Amazon seinen Prime-Kunden den Action-Blockbuster fürs eigene Wohnzimmer zur Verfügung. Die Ausgangslage ist wie folgt: Optimus Prime hat die Erde verlassen – doch der Krieg ist noch lange nicht vorbei.

Die Allianz aus der Geschichtsprofessorin Vivien Wembley (Laura Haddock), Cade Yaeger (Mark Wahlberg), Sir Lord Edmund Burton (Sir Anthony Hopkins) und Izabella (Isabela Moner) muss die Mythen der Weltgeschichte entschlüsseln, um die Zukunft der Menschheit zu sichern.

Die Vorgeschichte scheint ihren Anfang mit Zauberer Merlin und den Rittern der Tafelrunde genommen zu haben – und hier liegt auch der Schlüssel zur Rettung der Erde.

"Transformers: The Last Knight" ist ab dem 2. Mai auf Amazon Prime verfügbar.

"You are Wanted (2. Staffel)"

Keine Amazon-Original-Serie wurde in Deutschland und Österreich häufiger gestreamt als "You are Wanted". In der zweiten Staffel der Thriller-Serie geht die Jagd auf Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) weiter.

Mit dem Daten sammelnden Monsterprogramm "Burning Man" schien Franke sein Schicksal wieder in den eigenen Händen zu halten. Doch nun geht der Albtraum von neuem los. Seine Erinnerung: gelöscht. "Burning Man": verschwunden. Seine Familie: in Gefahr. Lukas ist wieder auf der Flucht.

Allmächtige Geheimdienste, internationale Kriminelle sowie Hacker und Aktivisten mit ihrer ganz eigenen Vorstellung von einer besseren Welt wollen "Burning Man" in die Finger bekommen und eröffnen die Jagd auf den Familienvater. Seine einzige Chance: Er muss die mächtigste Cyber-Waffe der Welt wiederfinden und sein Schicksal in die eigene Hand nehmen.

Die zweite Staffel von "You are Wanted" ist ab dem 18. Mai bei Amazon Prime abrufbar.

"Six (2. Staffel)"

Die Spezialeinheit Six begibt sich in der zweiten Staffel der Amazon-Prime-Exclusive-Serie auf eine neue Mission: Nachdem der ehemalige Teamleiter Richard "Rip" Taggart (Walton Goggins) niedergeschossen wurde, wird das Navy-Seal-Team unter der Führung von Joe "Bear" Graves (Barry Sloane) in den Einsatz geschickt, um das Netzwerk hinter dem Attentat zu zerschlagen.

Um terroristische Hotspots und Gefahrenzonen in Osteuropa zu infiltrieren und dem Drahtzieher der dschihadistischen Vereinigung auf die Spuren zukommen, schließt sich die Spezialeinheit mit der CIA-Agentin Gina Cline (Olivia Munn) zusammen. Die Operation bringt die Seals an die Grenze zu Russland, wo ihre Aktionen Gefahr laufen, den Dritten Weltkrieg auszulösen.

Die zweite Staffel von "Six" gibt es ab dem 29. Mai auf Amazon Prime zu sehen.

Die Highlights im Mai auf Sky

"Save Me (1. Staffel)"

Vor mehr als einer Dekade war Nelson "Nelly" Row (Lennie James) ein charmanter Hallodri und steter Mittelpunkt in seiner Nachbarschaftskneipe, der weder dem Alkohol noch den Frauen widerstehen konnte. Heute allerdings lebt er mit seiner Freundin in einem ärmeren Stadtviertel im Südosten Londons, seine Tage sind meistens vom Alkohol bestimmt.

Nellys Welt gerät völlig aus den Fugen, als die Polizei ihn beschuldigt, seine 13-jährige Tochter Jody (Indeyarna Donaldson-Holness) entführt zu haben, zu der er seit Jahren keinen Kontakt hatte. Insbesondere Jodys Mutter Claire (Suranne Jones), mit der er 14 Jahre zuvor eine Sommerliebelei hatte, ist von Lennies Schuld überzeugt.

Verzweifelt versucht Lenny das Mädchen zu finden, um seine Unschuld beweisen zu können und wird dabei immer wieder von seinem verantwortungslosen Verhalten in seiner Vergangenheit konfrontiert. Sky verspricht eine sechsteilige, harte Thriller-Miniserie von und mit "Walking Dead"-Star Lennie James.

Die Sky-Original-Serie "Save Me" läuft ab dem 4. Mai auf Sky Atlantic HD und ist auch auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand verfügbar.

"Strike (1. Staffel)"

Der Privatdetektiv Strike (Tom Burke) hat in Afghanistan im Krieg ein Bein verloren und ist schwer traumatisiert. Als Schnüffler schlägt er sich in London durch und ist dabei trotz all seiner Probleme sehr erfolgreich. Mit seiner pfiffigen Assistentin Robin Venetia Ellacott (Holliday Grainger) löst er Fälle, bei denen die Polizei längst aufgegeben hat.

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling schrieb die Romane über den Privatdetektiv Strike unter dem Pseudonym Robert Galbraith, die BBC verfilmte sie. Nun gibt es die Serie auf Sky zu sehen.

"Strike" ist ab dem 17. Mai auf Sky Atlantic HD, Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand abrufbar.

"Patrick Melrose (1. Staffel)"

Die Rolle eines exzentrischen Aristokaten scheint Benedict Cumberbatch auf den Leib geschneidert. In der Sky-Original-Serie "Patrick Melrose" brilliert der Sherlock-Star als tragisch-komischer Exzentriker. Melrose ist ein aristokratischer Playboy mit massiven Drogenproblemen.

Dieser fliegt nach New York, um die Asche seines Vaters entgegenzunehmen. Die Reise weckt schreckliche Erinnerungen an seine Kindheit. Er kämpft hart, um das Trauma des Missbrauchs durch seinen Vater zu überwinden. Trotz des ernsten Themas wird es allerdings auch viel zu lachen geben.

Als literarische Grundlage dienen die semi-autobiografischen Bücher von Edward St. Aubyn, Cumberbatch wirkte an der Serie auch als Produzent mit.

Die erste Staffel von "Patrick Melrose" ist ab dem 29. Mai auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand verfügbar.

Die Highlights im April auf maxdome

"The Last Witchhunter"

Der Hexenjäger Kaulder (Vin Diesel) verliert seine gesamte Familie, als die Königin der Hexen (Julie Engelbrecht) den Schwarzen Tod auf die Menschen loslässt. Als er seine Rache bekommt und sie besiegen kann, verflucht sie ihn mit Unsterblichkeit.

800 Jahre später lebt Kaulder im heutigen New York City und geht noch immer seinem Beruf als Hexenjäger nach. Mit der Unterstützung der Zauberin Chloe (Rose Leslie) versucht er, zahllosen bösen Hexen das Handwerk zu legen. Doch diese scheinen immer mehr zu werden.

"The Last Witchhunter" ist ab dem 1. Mai im maxdome-Paket verfügbar.

"Grey's Anatomy (alle Staffeln)"

Wer "Grey's Anatomy" noch nicht gesehen hat, oder nicht genug von der Serie mit den jungen Ärzten bekommt, kann nun alle Staffeln bei maxdome sehen. In der Arztserie geht es um ein Ausbildungskrankenhaus, in welchem junge Assistenzärzte ihre Karriere starten.

Dabei ist für Meredith Grey (Ellen Pompeo), Christina Yang (Sandra Oh), Alex Karev (Justin Chambers) und ihre Kollegen nicht nur der Krankenhausalltag schwierig zu meistern. Vielmehr ist es die Mischung aus Beruf und Privatleben - vor allem dem Liebesleben -, die die jungen Ärzte vor große Herausforderungen stellt.

Alle Staffeln von "Grey's Anatomy" stehen ab dem 1. Mai im maxdome-Paket bereit.