Es heisst Abschied nehmen von unseren Lieblingsbauern: In der letzten Folge von "Bauer, ledig, sucht... " spielten noch einmal die Hormone verrückt. Die einen sind schwer verliebt, die anderen machen sogar schon ein heimlichen Schwangerschaftstest. Wo das nur hinführt?

Der grösste Freudenschrei kommt zum Finale der Datingshow vom Traumpaar Werner aus Albligen BE und Nicole aus Hugelshofen TG. Nachdem die beiden verliebt, verlobt und auch bald verheiratet sind, herrscht romantische Stimmung auf Werners Hof. Der Bauer entdeckt seine poetische Seite und trägt seiner geliebten Hofdame auf einem Bett aus Stroh ein selbstverfasstes Liebesgedicht vor. Doch das ist wohl erst der Anfang: Werner würde gerne Papa werden, und - tatsächlich - Nicole hat sogar schon einen Schwangerschaftstest gemacht. Das Ergebnis bleibt allerdings vorerst ihr kleines, süsses Geheimnis.

Die anderen Paare wollen noch nicht so weit planen: Jutta aus Rapperswil SG wirft sich für Ueli aus Volketswil ZH ins Dirndl. Wenn das keine Liebe ist! Als Dankeschön für die gemeinsame Zeit schenkt die Hofdame ihrem Bauern ein goldenes Hufeisen, das den beiden Glück für die Zukunft bringen soll.

Bei Hanspeter aus Heimenschwand BE schmiedete die junge Kim aus Fahy JU schon Familienpläne, obwohl sie noch nicht mal volljährig ist. Das geht dem Bauern allerdings etwas zu schnell. Wiedersehen wollen sich die beiden dennoch.

Thomas aus Scharans GR kam bei seiner zweiten Hofdame Mirjam aus Aefligen BE endlich in Fahrt und zeigte sich beim Frühstück am Bett als wahrer Gentleman. Das musste er auch, denn die hübsche Blondine hat hohe Ansprüche an ihren Traummann, wie sie bereits als Hofdame von Bauer Peter klar gemacht hat. Beim Abschied der beiden ist klar: Hier haben die Funken gesprüht und werden für ein baldiges Comeback sorgen.