• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Regelmäßig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen.
  • Das sind die Daily-Tipps für Donnerstag, 18. Februar.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fing im Jahr 1992 alles an - seither sind die sogenannten Daily Soaps aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Regelmäßig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Das sind die Daily-Tipps für Donnerstag, 18. Februar.

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Mona ist untröstlich. Der Einbrecher hat auch ihr Meisterstück beschädigt, und morgen ist Prüfung! Und dann sagt auch noch Jens seinen Besuch ab.

David ist geschockt: Sein Bauunternehmer, dem er schon eine Million gezahlt hat, ist insolvent. David fürchtet, seinen Kredit nicht bedienen zu können, doch Gregor und Amelie überreden ihn, weiter groß zu denken.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Cornelia ist bedrückt: Ihr Sohn hat von der Beziehung mit Robert erfahren und will deshalb nicht mehr mit ihr reden. Robert rät Cornelia, ihrem Sohn Zeit zu geben, doch die ist so aufgewühlt, dass sie am nächsten Morgen allein mit dem Auto zu ihm aufbricht.

Christoph und Selina verbringen einen romantischen Tag zusammen: Sie spielen gemeinsam Boule und danach genießen sie eine kleine private Grillfeier.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Robert versteckt seinen Frührentner-Bescheid vor Britta, weil er glaubt, sie könne ein Problem mit seinem Alter haben. Als Britta dann den Brief findet, zieht sie ganz andere Schlüsse daraus.

Als Bambi sich mit Saskia aussprechen will, ist Jakob bereits bei ihr. Bambi fragt sich, warum Saskia ihrem Ex mehr vertraut als ihm.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Als Justus Isabelle wegen der Schwangerschafts-Intrige stellt, rechtfertigt sie sich.

Als überraschend eine ehemalige Affäre von Richard im Zentrum auftaucht, beauftragt Simone Lucie, die beiden nicht aus den Augen zu lassen.

Daniela sorgt dafür, dass Isabelle das erpresste Geld zurückzahlt. Doch damit sind längst nicht alle Schwierigkeiten vom Tisch.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Katrin kommt mit ihrer Entschuldigung zu spät, die Tobias auch gar nicht hören möchte. Stattdessen fordert er alle Informationen von ihr, die sie hat. Katrin realisiert, dass sie Tobias' Vertrauen verspielt hat.

Philip will Patrizias Entscheidung nicht glauben. Er kann ihre Beweggründe nicht verstehen und macht John für Patrizias Entscheidung verantwortlich. Als Emily ihn emotional auffangen will, stößt der auch seine Schwester von sich.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?