• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 8. Januar.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fing im Jahr 1992 alles an - seither sind die sogenannten Daily Soaps aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Regelmäßig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Das sind die Daily-Tipps für Freitag, den 8. Januar.

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Gunter ist nach seinem Gesundheits-Checkup erleichtert, dass David ihm doch beim Kampf gegen Amelie helfen will. Und kommt ins Grübeln, als Britta ihm dringend rät, sein Leben wegen seiner Gesundheit umzustellen.

Lin ist fassungslos, als Jens die Scheidung will. Zum Schein geht sie darauf ein, aber in Wahrheit denkt sie nicht daran, den Kampf gegen Mona aufzugeben.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Max schwebt auf Wolke sieben und ist überzeugt, dass er und Jil ein Paar werden - obwohl sie verheiratet ist. Doch dann bekommt er von ihr eine Absage.

Zwischen Robert und Werner kommt es zu einer Auseinandersetzung, weil Werner immer noch auf Andrés Rückkehr hofft und keinen neuen Koch einstellen möchte. Als Werner dann denkt, André am See gesehen zu haben, hält Robert das für Einbildung.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Paco versucht, Lenis Gefühle für Jakob als harmlose Schwärmerei abzutun. Doch dann bekommt er den Eindruck, dass Leni vorhaben könnte, Jakob zu verführen.

Robert überlegt derweil, Köln für längere Zeit zu verlassen. Britta will ihn jedoch nicht verlieren und versucht zusammen mit einer Verbündeten, Roberts Pläne zu durchkreuzen.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Justus wartet, dass Georgs Erkrankung öffentlich bekannt wird. Als die Aktienkurse der Albrecht Finance Group einbrechen, sieht er sich am Ziel.

Moritz gelingt es, Chiara zum Training zu motivieren. Zunächst läuft alles gut, doch dann machen ihm Schmerzen in der Brust zu schaffen.

Ben hat Marian zu einem Date verholfen. Doch das entpuppt sich als Reinfall, und Daniela erkennt Marians Sieg in der Wette nicht an.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Während Toni vermutet, dass es Erik sehr zusetzt, den Einbruch bei "W&L" nicht verhindert zu haben, wiegt es für Erik dagegen viel schwerer, dass er Toni und Merle weiterhin belügen muss. Schließlich hält er den Druck nicht mehr aus.

Nazan gewinnt die Wette und stellt sich darauf ein, probeweise bei Nihat, Tuner und Jonas einzuziehen. Jonas ist davon nicht allzu begeistert, vor allem, als er von dem Wetteinsatz hört, den es jetzt einzulösen gilt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?