• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 4. Mai.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Nach Pauls Rückzieher will Tatjana gekränkt mit ihm abschließen. Doch dann erfährt sie etwas aus seiner Vorgeschichte, dass ihr klarmacht, wie sehr sie ihn mit ihrer Unentschlossenheit verletzt hat. Tatjana kann sich nicht mehr zurückhalten und läuft zu Paul, um ihm ihre Liebe zu gestehen.

Amelie fühlt sich von Gunters Absage an ihr Versöhnungsangebot gedemütigt und sieht keine andere Chance, als den Gutachter zu bestechen. Gregor warnt vor diesem riskanten Manöver.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Florian macht einen Schritt auf Maja zu und zieht sein Ultimatum gegenüber Cornelius zurück. Als Maja ihm daraufhin einen Neuanfang vorschlägt, muss Florian ihr noch etwas gestehen: Er war es, der Erik vor dem Plan der Saalfelds gewarnt hat.

André ist zunehmend davon genervt, mit dem turtelnden Pärchen Rosalie und Michael zusammenzuwohnen. Den beiden geht es ähnlich und sie haben beinahe ein schlechtes Gewissen, in der eigenen Wohnung ihre Zuneigung füreinander zu zeigen.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Tobias engagiert Jakob, um die Glaubwürdigkeit seiner Zeugin zu überprüfen. Er ist überrascht, als die Spur zu Till führt.

Corinna will bei ihrem neuen Arbeitgeber einen guten Eindruck machen. Damit ihr das gelingt, hilft Chris ohne ihr Wissen etwas nach. Doch das hat fatale Folgen.

Benedikt befürchtet, dass Ute ihm die Zweckentfremdung von Matildas Foto krummnimmt. Um sie versöhnlich zu stimmen, macht er ihr ein rührendes Geburtstagsgeschenk.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Christoph wird durch Jenny die Konsequenz seiner Entscheidung vor Augen geführt. Jennys harte Worte bringen ihn zum Nachdenken.

Gretas Hoffnung, Deniz für sich einnehmen zu können, geht nicht auf, was sie zu einem emotionalen Ausbruch vor Moritz verleitet.

Justus glaubt, eine Lösung für die Produktionsprobleme der Kosmetikline gefunden zu haben, bis er einen ernüchternden Anruf erhält.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Lilly bekommt von Nihats Vater Bücher geschenkt. In einem wird sie auf ein mysteriöses Foto aufmerksam. Zunächst misst sie dem keine Bedeutung bei. Doch aufgrund Mustafas seltsamem Verhalten kommt ihr ein schockierender Verdacht.

Michi eilt zur Kita, um Maren zu warnen. Doch zu spät! Maren ist sauer auf Michi. Der muss davon ausgehen, es sich jetzt richtig versaut zu haben. Maren erkennt ihren Fehler.

Wolfgang Bahro
Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?


  © 1&1 Mail & Media/spot on news