• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 18. Januar.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

17:30 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Lin bemüht sich weiter um Ellen und kann mit einem chinesischen Eintopf nach Opas Rezept einen unbeschwerten Familienabend schaffen. Viele gute Erinnerungen kommen hoch und dank einer lustigen Frotzelei landen Jens und Lin zusammen auf dem Hotelzimmer.

David muss frustriert feststellen, dass Amelie nicht mit sich reden lässt, Gregor als Investor zu akzeptieren. Womit er nicht rechnet: Gregor kocht unterdessen sein eigenes Süppchen.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Selina benutzt ahnungslos wieder und wieder die vergiftete Puderdose. Bei einem Ausritt zum See setzt die Wirkung des Gifts ein und Selina stürzt vom Pferd. Niemand außer Erik, den sie auf dem Weg getroffen hat, weiß, wohin sie geritten ist.

Rosalie kommt schweren Herzens Michaels Wunsch nach und zerreißt Andrés Verzichtserklärung. Michael erkennt, wie schwer ihr das gefallen ist und lobt ihre Haltung, was Rosalie darin bestärkt, weiter an sich zu arbeiten.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Tobias fühlt sich emotional zu involviert, um Vivien vertreten zu können. Er bittet Eva, das Mandat zu übernehmen - und erlebt eine böse Überraschung.

Während Luke die Beziehung in Frage stellt, erkennt Sina, dass sie Luke Unrecht getan hat. Werden die beiden wieder zusammenfinden?

Eiszeit zwischen Paco und Leni. Als Paco schon aus pädagogischen Gründen nachgeben will, überrascht ihn Leni mit einer dreisten Forderung.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Moritz stößt beim Training für den Paarlauf an seine Grenzen und versucht mit aller Kraft, sie zu überwinden. Dabei gerät er allerdings mit Deniz aneinander.

Isabelle wird beinahe bei dem Versuch erwischt, einen Geschäftsmann zu erpressen, indem sie ihm kompromittierende Bilder zukommen lässt. Dann bringt Daniela sie auf eine Idee.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Jonas' Eindruck, dass Nazan einfach nicht in die WG passt, scheint sich zu bestätigen. Jonas beschließt, Nazan zu provozieren, sodass sie bei Ablauf der Probewoche von sich aus auszieht. Doch Nazan bleibt cool und bringt Jonas aus dem Konzept.

Als Philip John die Wahrheit sagen will, geht Patrizia dazwischen. Während John ihre Lüge glaubt, macht sie Philip klar, dass ihr Verhältnis zu John ihr wichtiger sei als ihre Gefühle für Philip.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?