Da waren es nur noch sieben ... Am Montagabend entscheiden sich die "Promi Big Brother"-Zuschauer gegen Umut Kekilli, der umgehend das Haus verlassen musste. Kurz zuvor weinte Daniel Völz bittere und ehrliche Tränen...

Mehr zu Promi Big Brother finden Sie hier

Langsam aber sicher lichten sich die Reihen im "Big Brother"-Haus immer mehr. Nach der Rauswahl von Umut Kekilli am Montagabend befinden sich nur noch sieben Kandidaten auf der Zielgeraden der diesjährigen Staffel.

Und bei immer mehr Bewohnern liegen die Nerven blank. Emotionen pur, vor allem bei Ex-Bachelor Daniel Völz. Doch der Reihe nach ...

Daniel Völz vermisst seinen Großvater

Daniel haben die "Promi Big Brother"-Zuschauer bisher als ziemlich gefassten jungen Mann kennengelernt. Doch jetzt brechen bei dem ehemaligen Rosenkavalier alle Dämme.

Im Sprechzimmer erinnert er sich an seinen vor wenigen Monaten verstorbenen Großvater, den beliebten Schauspieler Wolfgang Völz, der unter anderem als Stimme von Käpt’n Blaubär berühmt wurde.

"Er war wie ein Vater", berichtet Daniel.

Unter bitteren Tränen und mit brüchiger Stimme berichtet er, dass sein Großvater sein wichtigster Mann im Leben war und das in seinem Herzen auch immer bleiben wird:

"Opa war der Beste. Ich habe mich echt gefreut, ihn in den letzten Monaten seines Lebens begleiten zu dürfen."

So waren die letzten Stunden mit ihm

Bis heute habe er das Gefühl, dass er immer bei ihm sei. "Ich war dabei, als das Licht ausging", erinnert sich Daniel.

Seine Familie und er hätten ihm die Hand gehalten, ihm alles Gute gewünscht und gesagt, wie sehr sie ihn lieben. Er sei friedlich eingeschlafen.

Baustelle hat Nominierungsschutz

In der Challenge am Montag duellierten sich aus dem luxuriösen Villen-Bereich Katja Krasavice und Umut mit Johannes Haller und Daniel von der kargen Baustelle.

Die Aufgabe: Einen Turm bauen, auf dem man selbst steht. Am Ende setzen sich Johannes und Daniel knapp durch und bewahren damit ihren kompletten Bereich vor der Nominierung.

Umut Kekilli muss gehen

Damit hatten die Bewohner für die Exit-Liste nur noch die Qual der Wahl zwischen Katja, Umut, Silvia Wollny und Cora Schumacher.

Am Ende der Abstimmung fanden sich Katja und Umut auf der Liste wieder und standen für die Abstimmung der Zuschauer zur Verfügung.

Das Publikum entschied sich für Katja und gegen Umut, der umgehend das Haus und damit auch die Show verlassen musste.

Die letzten Sieben

Diese Promis sind noch im Container:

  • Alphonso Williams
  • Chethrin Schulze
  • Cora Schumacher
  • Daniel Völz
  • Johannes Haller
  • Katja Krasavice
  • Silvia Wollny

(dr)  © spot on news