Es hatte sich in den vergangenen Tagen bei "Promi Big Brother 2019" bereits angebahnt, jetzt sind sich Janine Pink und Tobi Wegener tatsächlich nähergekommen – beim gemeinsamen Bad und unter der Bettdecke.

Mehr zu Promi Big Brother finden Sie hier

Zwischen Janine Pink und Tobi Wegener knisterte es bereits von Anfang an im "Promi Big Brother"-Haus. In der neuesten Folge der Reality-Show auf Sat.1 haben sich die beiden weiter angenähert. Zunächst nahmen die beiden ein gemeinsames Bad im Whirlpool und kuschelten sich dabei ganz eng aneinander. Ungestört waren Janine und Tobi dabei aber nicht: Denn Mitstreiter Joey Heindle ließ es sich nicht nehmen, immer mal wieder nach den beiden zu schauen.

Romantisches Schaumbad bei "Promi Big Brother"

Anschließend ließ der ehemalige "DSDS"-Kandidat dem Soap-Sternchen und dem "Love Island"-Star noch ein Schaumbad ein. Und auch dort schmiegten sich die beiden ganz eng aneinander und hatten sichtlich Spaß zusammen – Küsschen auf die Wange inklusive. Doch das war noch nicht alles, was vor laufenden Kameras geschah.

Verdächtige Schmatzgeräusche unter der Bettdecke

Das Geturtel von Janine und Tobi ging später unter der Bettdecke in die nächste Runde. Und wenn es nach den Schmatzgeräuschen geht, gab es bei der Gelegenheit mehr als nur ein Küsschen auf die Wange oder die Stirn.

Ob sich aus dem kleinen Flirt von Janine und Tobi noch mehr entwickelt? Die nächsten Tage im "Promi Big Brother"-Haus werden es zeigen.  © 1&1 Mail & Media / CF