Die beliebte Comedyserie "Der Prinz von Bel-Air" bekommt eine Neuauflage – als Drama. Produziert wird das Reboot des 90er-Kults von "Fresh Prince" Will Smith höchstpersönlich.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Die 90er-Jahre Sitcom "Der Prinz von Bel-Air" bedeutet für Hollywoodstar Will Smith einst den Durchbruch. Nun wurde bekannt, dass eine Neuauflage der Serie in Arbeit ist, für die die Produktionsfirma Westbrook Studios von Smith und dessen Frau Jada Pinkett Smith verantwortlich zeichnet. Allerdings soll die Serie nicht als Comedy zurückkommen.

Ideengeber für die Rückkehr des "Fresh Prince" ist der Filmemacher Morgan Cooper, der die Geschichte über den jugendlichen Querulanten aus Philadelphia in einem Fan-Trailer zu einem ernsthaften Drama umgewandelt hat.

Sein Video mauserte sich im vergangenen Jahr schnell zum Internet-Hit und weckte schließlich auch die Aufmerksamkeit des echten "Prinzen von Bel-Air". Als Showrunner ist laut "Deadline" Chris Collins ("The Wire") ins Boot geholt worden, Regie soll Cooper selbst führen dürfen.

"Der Prinz von Bel-Air": Will Smith als Onkel Phil?

Ob Will Smith selbst in der neuen Version von "Der Prinz von Bel-Air" mitspielen wird, wurde bislang weder bestätigt noch dementiert. Als Titelfigur scheidet er selbstredend aus, eine andere tragende Rolle wäre jedoch zumindest angesichts seines Alters möglich – die des Onkel Phil.

Der 2013 verstorbene James Avery, der im Original das genervte Familienoberhaupt spielte, war zu Beginn der Serie 45 Jahre alt – also sechs Jahre jünger als Will Smith heute.

Die Original-Sitcom (1990-1996) erzählt die Geschichte eines jungen, aus armen Verhältnissen in Philadelphia stammenden Afroamerikaners, der zu reichen Verwandten ins kalifornische Bel-Air zieht. In der angekündigten Neuauflage soll die Vorgeschichte des Protagonisten erzählt werden.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Bachelorette" 2020: Melissa Damilia sucht im TV ihre Liebe

Die "Bachelorette" für 2020 ist gefunden. Sie heißt Melissa Damilia und kommt aus Stuttgart. Im Fernsehen sucht sie nach der Liebe. Vorschaubild: imago images/Gartner © RTL Television