Pippi-Langstrumpf-Darstellerin Inger Nielsson: Was die Kinderstars von früher heute machen

Pippi Langstrumpf-Darstellerin Inger Nilsson feierte vor kurzem ihren 60. Geburtstag. Die Schwedin ist auch heute noch als Schauspielerin aktiv. Doch nicht alle großen Kinderstars sind noch im Filmgeschäft. Wir zeigen Ihnen, was die Stars von früher heute machen.

Millionen Kinder wollten so sein wie sie: 1969 und 1970 verzauberte Inger Nilsson in ihrer Rolle als Pippi Langstrumpf Jung und Alt. Am 4. Mai feierte die Schauspielerin ihren 60. Geburtstag. Was macht sie heute?
Die ist noch heute Schauspielerin, allerdings nicht mehr ganz so erfolgreich wie damals mit zehn Jahren. Seit 2007 spielt Nilsson die Gerichtsmedizinerin in der ZDF-Krimireihe "Der Kommissar und das Meer".
Pippis Spielgefährten Tommy und Annika wurden damals von Pär Sundberg (l.) und Maria Persson (r.) gespielt.
Beide haben die Schauspielerei an den Nagel gehängt, wagten sich aber 2005 für die RTL-Show "Die größten TV-Hits aller Zeiten" nochmals gemeinsam mit Inger Nilsson ins Fernsehen. Pär Sundberg leitet heute eine Marketing-Firma in Malmö, Maria Persson arbeitet als Altenpflegerin auf Mallorca.
Was Michael Endes Momo mit Pippi Langstrumpf gemeinsam hat? Beide sind Kinderbuchheldinnen, eroberten die Leinwand und wurden von Darstellerinnen gespielt, die später an "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" teilnahmen. Während Inger "Pippi" Nilsson 2009 im schwedischen Dschungelcamp Vierte wurde, ...
... belegte Radost "Momo" Bokel (heute 43) im deutschen Dschungelcamp 2012 nur den siebten Platz. Die Schauspielerin nahm nach ihrem großen Erfolg von 1986 immer wieder Rollen in Film und Fernsehen an, von denen jedoch keine mehr die Größenordnung von "Momo" hatte. Zuletzt hatte sie 2015 einen Auftritt in der ZDF-Serie "Kreuzfahrt ins Glück". 2018 machte sie zudem beim monatlichen FHH-Podcast "ABGESCHMINKT & UNVERBLÜMT" mit.
Über die Streiche des kleinen, blonden "Michel aus Lönneberga" lachen große und kleine Zuschauer seit 1971. Acht Jahre war Jan Ohlsson jung, als er den Lausbub zum ersten Mal spielte. Inzwischen hat der Schwede selbst zwei Kinder, arbeitet als Systemtechniker in einer Computerfirma und lehnt Fernsehauftritte strikt ab: Mit Michel möchte der heute 56-Jährige nicht mehr in Verbindung gebracht werden.
"Ronja Räubertochter" ist die letzte Geschichte, die die schwedische Autorin Astrid Lindgren schrieb. Zum Leben erweckt wurde die Figur durch die damals elfjährige Hanna Zetterberg.
Zwischenzeitlich saß Zetterberg als Abgeordnete im schwedischen Reichstag. Mittlerweile kann die zweifache Mutter als Kommunikationsexpertin und Moderatorin gebucht werden - Schauspielambitionen hat die 46-Jährige keine mehr.
Nach kleinen Rollen und Arbeiten als Synchronsprecher ("Heidi") gelang dem damals 14-jährigen Thomas "Tommi" Ohrner mit der ZDF-Serie "Timm Thaler" (1979) der große Durchbruch.
Weitere Serienhauptrollen wie in "Manni der Libero" folgten. Bis heute ist Ohrner als Schauspieler, TV- und Radio-Moderator ordentlich im Geschäft. Zuletzt bekam er sogar eine Nebenrolle im neuen Film "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen", der unter anderem auf der Fernsehserie basiert, die ihn berühmt machte. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.
An seinen Ritt auf Fuchur erinnern sich Millionen Zuschauer von "Die unendliche Geschichte" (1984). Noah Hathaway erinnert sich vorrangig an den Rechtsstreit, den ihm die Rolle des Atréju einbrachte: "Grund war, dass die Dreharbeiten anfangs nur drei Monate dauern sollten und ich auch nur einen Vertrag über drei Monate bekam", erklärte er einst dem "Stern". "Tatsächlich aber wurde knapp zehn Monate gedreht - ich aber nur für drei bezahlt." Hathaway gewann, wurde aber von der Premierenfeier ausgeschlossen.
Eine harte erste Lektion für den damals 13-Jährigen, der zwei Jahre später erst einmal genug von der Schauspielerei hatte. Seinen Lebensunterhalt bestritt der heute 47-Jährige seither unter anderem als Jazz-Dance-Lehrer, Barkeeper, Motorradrennfahrer und Nahkampfausbilder - und in kleineren Nebenrollen wie im B-Movie-Thriller "Sushi Girl".
Als Wunderkind "Doogie Howser" (r.) verarztete Neil Patrick Harris zwischen 1989 und 1993 als Teenager mit abgeschlossenem Studium 97 Folgen lang allerlei Patienten und erforschte nebenbei die Mysterien des Erwachsenwerdens.
Heute kennt man Neil Patrick Harris als Broadway-, Kino- und natürlich Serienstar. Vor allem natürlich als den legendären Barney Stinson aus der Sitcom "How I Met Your Mother".
Na, hätten Sie ihn erkannt? Fred Savage (l.), der in der Netflix-Serie "Friends from College" gerade sein Comeback feiert, zählte Ende der 80er-, Anfang der 90er-Jahre zu den bekanntesten Kinderstars überhaupt. Der heute 42-Jährige spielte in ...
... der Emmy-gekrönten Dramedy-Serie "Wunderbare Jahre" den Jungen Kevin Arnold (3.v.l.), der sich unsterblich in das Mädchen Winnie Cooper von nebenan verliebt. Winnie dagegen feierte bisher noch kein TV-Comeback.
Als die Show endete, studierte Winnie-Darstellerin Danica McKellar Mathe. Sie verfasste mehrere Bestseller, die Frauen ermutigen sollen, sich der Wissenschaft zuzuwenden. Auch Josh Saviano, der den liebenswerten Nerd Paul Pfeiffer spielte, kehrte dem Showgeschäft den Rücken und arbeitet mittlerweile als Anwalt und Wirtschaftsberater.
Ralph Macchio war zwar schon 22 Jahre alt, als er 1984 auf einen Schlag, pardon, auf einen Kick berühmt wurde. Doch als "Karate-Kid" wurde er zum Vorbild unzähliger Jugendlicher und ließ bei Kampfsportvereinen die Anmeldezahlen in die Höhe schnellen. Durchschlagende Erfolge konnte Ralph Macchio (r.) seit der Kino-Trilogie nur wenige feiern.
TV-Filme, kleine Nebenrollen und humorvolle Auftritte als er selbst ließen ihn aber zumindest nicht in der Versenkung verschwinden. 2018 feierte er sogar in einer alten Rolle ein Comeback. In der Serie Kobra Kai, die auf der Handlung der "Karate-Kid"-Reihe basiert, schlüpft er wieder in die alte Rolle des Daniel LaRusso. Die Serie spielt 30 Jahre nach der Trilogie. Aus dem Karate-Kid ist ein er erfolgreicher Geschäftsmann geworden. Doch der alte Konflikt mit seinem damaligen Feind Johnny Lawrence flammt wieder auf.