Nackte miteinander verkuppeln - für RTL II war diese Idee erfolgreich.

Daher geht es mit der Reihe "Naked Attraction" in die zweite Staffel, wie eine Sprecherin des Münchner Privatsenders am Montag auf Anfrage sagte.

Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst darüber berichtet. "Wir freuen uns sehr über den großen Erfolg von "Naked Attraction" und befinden uns derzeit in der Planungsphase für eine zweite Staffel", hieß es vom Sender. "Dafür sind wir auf der Suche nach interessanten und vielseitigen Kandidaten und Kandidatinnen."

Pläne für eine Prominentenversion?

Offen ist jedoch noch, wann produziert wird und wann die zweite Staffel ins TV kommt. Ob es Pläne für eine Prominentenversion von "Naked Attraction" gibt, wie "Bild" schrieb, ließ der Sender jedoch offen.

Die erste, von Milka Loff Fernandes moderierte Staffel hatte Marktanteile von bis zu 10,7 Prozent in der von RTL II bevorzugten Zuschauerzielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer.  © dpa