München (kle) - Es wäre ein Überraschungs-Coup: Heidi Klum schließt nicht aus, künftig "Wetten, dass..?" zu moderieren.

Nach dem verheerenden Unfall von Samuel Koch in der Sendung am 4. Dezember 2010 zog Thomas Gottschalk die Konsequenz und kündigte seinen Rückzug an. Die Frage, wer die große Show am Samstagabend übernehmen soll, ist noch ungeklärt. Hape Kerkeling ist im Gespräch, ebenso könnten Jörg Pilawa oder Michelle Hunziker die Sendung übernehmen. Über eine Kandidatin wurde bislang aber noch gar nicht gesprochen, dabei schließt diese den Job alles andere als aus: Heidi Klum.

In einem Interview mit der Online-Ausgabe von "Bild" gab sich das Top-Model geheimnisvoll. Auf den Hinweis, dass sie als Nachfolgerin des großen Showmasters Gottschalk gehandelt werde, antwortete sie lediglich: "Warten wir einfach mal ab, was passiert." Auch auf die Nachfrage hin, ob sie "generell nicht abgeneigt" sei, wurde sie nicht konkreter und sagte nicht mehr als: "Abwarten ...".

Klum hat mit der Sendung "Germany's next Topmodel" große Erfolge in Deutschland gefeiert. Die Casting-Show für Nachwuchsmodels startet heute mit der sechsten Staffel.