Die Liebesinsel geht in die nächste Runde: Die fünfte Staffel von "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" startet am 8. März. Erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Diesmal gehen die Singles auf Mallorca auf Partnersuche. Moderatorin Jana Ina Zarrella ist wieder mit dabei und führt die Singles vier Wochen durch die Höhen und Tiefen der Partnersuche.

"Love Island 2021": Wann geht's los?

Die fünfte Staffel der Liebesinsel startet am Montag, 8. März 2021. Drei Wochen lang können sich die Zuschauer an den Flirts erfreuen.

"Love Island 2021": Wo wird gedreht?

Trotz Corona gibt's einen Auslandtrip für die Islander. Sie verbringen die Zeit in einer traumhaften Villa auf Teneriffa.

Wer modiertert "Love Island"?

Moderatorin ist Jana Ina Zarrella, die die abenteuerlustigen Singles begleitet. "Ich freue mich sehr, dass es dieses Jahr die doppelte Dosis ‚Love Island‘ gibt und wir den Frühling mit tollen Flirts und ganz viel Liebe aufblühen lassen", sagte sie vor dem Start der fünften Staffel.

"Love Island 2021": Darum geht es

Mehrere Singles verbringen den Frühling in einer Villa. Sie haben nur ein Ziel: die große Liebe finden - und natürlich 50.000 Euro Preisgeld einzustreichen. Der Zuschauer bestimmt per Voting, welches Paar das Geld am Ende bekommt.

Die Paare bleiben während der Zeit auf "Love Island" immer zusammen und schlafen auch in einem Bett. Dabei erwarten sie auf dem Weg zur großen Liebe immer wieder Herausforderungen.

Stets kommen neue Singles auf die Insel, um die Paare in Versuchung zu bringen. Diese drei "Granaten", wie die Neuzugänge heißen, sorgen meist für die größte Unterhaltung.

"Love Island" in TV und Stream

Die Kuppelshow läuft auch 2020 wieder auf RTL Zwei. Los geht es am Montag, 8. März 2021, um 20:15 Uhr und dann ab 9. März montags bis freitags sowie sonntags um 22:15 Uhr. "Love Island" ist außerdem im kostenpflichtigen Livestream auf TVNOW zu sehen.

Teaserbild: RTLZWEI / Foto: Niklas Niessner