Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) waren nicht nur privat ein Paar, sondern auch vor der Kamera ein tolles Team. Wie es mit ihren gemeinsamen beruflichen Projekten weitergeht, ist noch unklar.

Mehr News rund um die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi

Da wäre zum einen die Doku-Soap bei RTL II. Von der Hochzeit über den Hausbau bis hin zur Familiengründung begleiteten die Kameras das Leben der beiden Reality-TV-Stars – und damit soll jetzt Schluss sein?

Erst waren sie ein singendes Castingpaar, dann heirateten sie und im vergangenen Jahr wurden sie Eltern eines Sohnes - begleitet vom Fernsehen.

Eine Sprecherin des Senders sagte jetzt gegenüber "InTouch Online": "Wir befinden uns in engen und intensiven Gesprächen mit Sarah und Pietro sowie ihrem Management. Natürlich würden wir uns freuen, wenn es für die beiden bei RTL II weitergeht. Aber die private Situation der Familie steht jetzt an allererster Stelle. Bitte haben Sie – auch aus diesem Grund – Verständnis dafür, dass wir in der Öffentlichkeit nicht über Details sprechen."

Projekte auf Eis gelegt

Die Dreharbeiten zur bereits angekündigten neuen Staffel wurden nach dem Fremdgeh-Skandal um Sarah und der Trennung vorerst abgebrochen.

Auch musikalisch verstanden sich die einstigen DSDS-Kandidaten toll. 2015 nahmen sie für ihren ungeborenen Sohn den Song "Nimmerland" auf. Es folgte das gemeinsame Album "Ein Teil von mir".

Am 7. November sollte außerdem die Biografie des einstigen Traumpaars erscheinen. Jetzt wurde der Termin der Veröffentlichung aufs Frühjahr verschoben.

Vielleicht erfahren wir bis dahin mehr über die Hintergründe ihres Beziehungsdramas.  © top.de

Bildergalerie starten

Diese einstigen Traumpaare haben sich getrennt

In der Promiwelt gibt es Paare, die so richtig gut zusammenpassen. Bei diesen Beziehungen wünscht man sich, dass die Liebe ewig hält. Doch leider ist die Realität oft anders - und einstige Traumpaare gibt es nicht mehr.