Pietro Lombardi lässt sich vom ZDF im "Fernsehgarten" sein Cappy nicht verbieten

Das ZDF und Pietro Lombardi sind keine Freunde mehr: Der Mainzer Sender verweist auf seine Compliance-Regeln und untersagt dem Sänger, während seines Auftritts im "Fernsehgarten" seine bekannte Mütze zu tragen. Das Logo darauf sei zu groß. Lombardi, 2018 mit der gleichen Cappy im "Fernsehgarten" auf der Bühne, sagt seinen Auftritt daraufhin ab. © ProSiebenSat.1