Im Oktober 2016 zerbrach die heile Welt von Sarah und Pietro Lombardi. Das TV-Paar trennte sich und reichte sogar die Scheidung ein. Jetzt – knapp ein Jahr danach – ist der Sänger scheinbar wieder bereit, sich zu verlieben!

Eines ist klar: Sarah Lombardi (24) hat ihrem Ehemann Pietro Lombardi (25) das Herz gebrochen, als aussagekräftige Fremdgeh-Fotos mit ihrem Ex-Freund veröffentlicht wurden. Die Scheidung nach nur vier Jahren Ehe war unumgänglich. Pietro fokussierte sich erstmal auf seine Karriere – und natürlich auf Söhnchen Alessio (2).

Bereit für was Neues

Augen für eine neue Frau hatte der 25-Jährige überhaupt nicht. Zu tief saß offenbar der Schmerz. Bis jetzt. Im Interview mit "InTouch" verriet der Sänger: "Eine neue Liebe wäre großartig und ich fühle mich dafür auch bereit."

Hübsche Anwärterin

Weibliche Fans dürfte diese Nachricht freuen! Doch wie das Magazin weiter berichtet, scheint der 25-Jährige längst eine Frau im Auge zu haben. Die Glückliche: Eine junge Dame, die in Pietros neuem Musikvideo "Señorita" die Hauptrolle spielt. Rein zufällig sieht sie Ex-Frau Sarah gar nicht unähnlich. Und auch der Sänger muss zugeben: "Sie ist schon mein Typ. Es ist ja kein Geheimnis, dass ich diese Art von Frau ansprechend finde!"

Bloß nichts überstürzen

Oh lá lá, wenn es da mal nicht schon zwischen den beiden geknistert hat! Überstürzen will Pietro allerdings nichts: "Ich will jetzt alles auf jeden Fall langsam angehen. Man braucht Zeit, um zu schauen, ob die Chemie stimmt. Ein Mallorca-Wochenende reicht da nicht aus."

Wir sind gespannt, wann und vor allem wen der Musiker in sein Herz lässt …  © top.de