Da ist es: Das erste Promo-Foto des neuen, bislang unbenannten, "Terminator"-Films. Darauf ist auch eine alte Bekannte zu sehen: Linda Hamilton, die endlich wieder als Sarah Connor in Erscheinung treten wird.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Nach 27 Jahren wird Linda Hamilton erstmals wieder in einem "Terminator"-Kinofilm zu sehen sein. Nun hat 20th Century Fox das erste Bild aus dem Reboot veröffentlicht. Und das verspricht Frauen-Power und knallharte Action.

Auf dem martialischen Bild zu sehen sind von links nach rechts: Natalia Reyes, Mackenzie Davis und die zurückkehrende Linda Hamilton. Die drei Frauen wirken bereit für den Kampf, im Hintergrund liegen brennende und rauchende Trümmer.

Hamilton hat sogar eine Schrotflinte in der Hand. Über die Handlung erfährt man allerdings nichts.

Eine echte Reunion

Hamilton tritt damit seit "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" aus dem Jahr 1991 das erste Mal wieder als Sarah Connor im Kino auf. Bereits im vergangenen Herbst hieß es, dass Hamilton wieder in ihre Kult-Rolle schlüpfen wird.

Neben ihr werden auch James Cameron als Produzent und Arnold Schwarzenegger als T-800 wieder dabei sein. Damit wird es eine echte Reunion des Originals geben. Cameron nahm bei den ersten beiden "Terminator"-Filmen jeweils auf dem Regie-Stuhl Platz.

Der neue "Terminator" ist bereits der sechste Teil des Franchises. Doch etwas Geduld müssen Fans der Reihe noch mitbringen. Denn der Streifen wird voraussichtlich erst ab dem 21. November 2019 im Kino zu sehen sein. Regie führt Tim Miller, der unter anderem für den ersten Teil von "Deadpool" verantwortlich war. (rto)   © spot on news