Peinlicher "Let's Dance"-Moment: "Massimo, dein Hosenstall ist auf!"

Kommentare56

"Let's Dance": Peinlicher Moment für Sinato - und es blieb nicht der einzige. © teleschau - der mediendienst GmbH

Popow folgte dem drigenden Rat seiner Ärzte und stieg beim RTL-Promi-Tanzen aus. Nun wolle er sich auf seine Genesung konzentrieren, so der Leichtathlet. Ob er bei der WM dabei sein könne, werde sich kommende Woche entscheiden, erklärte Popow.
Ein dauerhaftes Auf und Ab erlebt Giovanni Zarrella. Überhaupt nur als Ersatz für den verletzten Pietro Lombardi kam der Sänger und Moderator in die Show. Aus dieser war nach seiner Abwahl in der vergangenen Sendung eigentlich schon wieder raus. Doch Popows Verletzung spülte Zarrella nun wieder zurück in den Wettbewerb.
Zarrellas Abgang vergangene Woche sorgte im Nachhinein für Unmut. Der 39-Jährige schrieb in den sozialen Medien: "Kommen wir zu meinen Kollegen. Danke. Anfangs war es eine große Party. Jeder lag sich in den Armen. Dann kommt man dem Ziel näher und der Ehrgeiz und die steigende Aufmerksamkeit können einem böse Streiche spielen. Anstand, Würde, Respekt und Geradlinigkeit sind mir stets gute Wegbegleiter. Vergesst auch ihr diese nicht."
Neue Themen
Top Themen