Im Frühjahr musste sie ihre Teilnahme bei "Let's Dance" wegen ihrer Schwangerschaft abbrechen. Jetzt darf sich Isabel Edvardsson über die Geburt eines gesunden Jungen freuen.

Da wollte wohl jemand ablenken! Wie "Gala" berichtet, ist "Let's Dance"-Tänzerin Isabel Edvardsson (35) Mutter geworden. Die Schwedin brachte bereits am 13. September einen gesunden, 3670 Gramm schweren Jungen zur Welt.

Anstatt eines Babyfotos postete der "Let's Dance"-Star jedoch kurz vorher einen Schnappschuss aus alten, schlanken und vor allem durchtrainierten Tagen.

Überglücklich

Seitdem kein Lebenszeichen mehr von der Schwangeren. Gegenüber "Gala" bestätigte sie jetzt die Geburt: "Wir sind überglücklich."

Im März eröffnete Isabel unter Tränen während der Live-Show dem Millionen-Publikum, dass sie schwanger ist – und deshalb auch leider die Tanz-Show mit sofortiger Wirkung verlassen muss.

Vor allem für ihren Tanz-Partner Giovani Zarrella (39) war das ein Schock. Sich mitten im Wettbewerb auf eine neue Tanz-Partnerin einstellen zu müssen, erschwert den Weg zum Ziel – den Sieg.

Und tatsächlich: für den Italiener reichte es in der diesjährigen Staffel nur fürs Halbfinale. Den Sieg holte Gil Ofarim (35).

Bildergalerie starten

"Let's Dance" 2017: Die fiesesten Sprüche von Joachim Llambi

Der Ex-Profitänzer in der "Let's Dance"-Jury weiß, wie ein guter Tanz auszusehen hat – und nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn dem nicht so ist. Zum 53. Geburtstag von Joachim Llambi haben wir seine fiesten Sprüche gesammelt.


© top.de

Teaserbild: © imago/APress