"Let's Dance": Das sind die bisherigen Gewinner der RTL-Tanzshow

Kommentare150

Lili Paul-Roncalli und Profi-Tänzer Massimo Sinató haben sich den Sieg in der 13. Staffel der RTL-Show gesichert. Doch seit 2006 gab es viele Promi-Gewinner bei "Let´s Dance". Unter anderem ging einst Sophia Thomalla als Siegerin vom Parkett. Wir fassen zusammen, welche Promis sich sonst noch auf Platz 1 getanzt haben.

Staffel 2 (2007): Schauspielerin Susan Sideropoulos (GZSZ) holte mit Christian Polanc den Sieg. Sängerin Katja Ebstein schaffte es auf den 2. Platz, noch vor Giovane Élber, Ex-Stürmer des FC Bayern München.
Staffel 3 (2010): Mit Profi-Tänzer Massimo Sinató stach Sophia Thomalla ihre Konkurrenz erbarmungslos aus und verwies mit ihrer Perfomance Sylvie Meis und Schauspielerin Nina Bott auf die Plätze hinter sich.
Staffel 4 (2011): Sängerin Maite Kelly berührte alle mit ihren Tanzkünsten! Das mussten auch "Lindenstraße"-Schauspieler Moritz A. Sachs (2. Platz) und Ex-DSDS-Teilnehmer Thomas Karaoglan (3. Platz) akzeptieren.
Staffel 5 (2012): Profi-Turnerin Magdalena Brzeska hatte durch ihre sportliche Vergangenheit vermutlich gewisse Vorteile, als sie mit Erich Klann auf Platz 1 tanzte. Auf dem zweiten Platz folgte Ex-GNTM-Vize Rebecca Mir, die in Tanzpartner Massimo Sinató aber wenigstens die große Liebe fand. Dritte wurde Sängerin Stefanie Hertel.
Staffel 6 (2013): Schauspieler Manuel Cortez ("Verliebt in Berlin") und Melissa Ortiz-Gomez tanzten sich in die Herzen der Zuschauer und der Jury. Platz 2 belegte TV-Star Sıla Şahin, gefolgt von Ex-Bachelor Paul Janke.
Staffel 7 (2014): DSDS-Gewinner Alexander Klaws hat Rhythmus im Blut. Er belegte im Finale den 1. Platz – an seiner Seite Tänzerin Isabel Edvardsson. Den 2. Platz sicherte sich Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko. Auf Platz 3 landete Carmen Geiss.
Staffel 8 (2015): Mit Tänzerin Kathrin Menzinger konnte sich Ex-Schalke-Star Hans Sarpei gegen Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi (Platz 2) und Matthias Steiner – Ex-Olympiasieger im Gewichtheben – durchsetzen.
Staffel 9 (2016): Sängerin Victoria Swarovski und Erich Klann ertanzten sich Rang 1. Der zweite Platz ging an Sarah Lombardi, Sängerin und Schauspielerin Jana Pallaske belegte den dritten Rang.
Staffel 10 (2017): Musiker Gil Ofarim und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova räumten Punkte ab, wie kein Tanzpaar zuvor. Sie ertanzten sich den ersten Platz. Platz 2 schnappte sich Sängerin Vanessa Mai und auf den 3. Rang tanzte sich Model Angelina Kirsch.
Staffel 11 (2018): Ingolf Lück und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova setzen sich mit einer Wahnsinnsperformance gegen Homeshopping-Queen Judith Williams und GNTM-Siegerin Barabara Meier durch. Lück war damit der bis dato älteste Gewinner der Show.
Staffel 12 (2019): Ekaterina Leonova macht ihr persönliches Triple perfekt und schnappt sich den Pott zum dritten Mal in Folge. Nach Ofarim und Lück coacht sie dieses Mal Ex-Handballer Pascal "Pommes" Hens zum "Dancing Star". Auf den Plätzen 2 und 3: Sängerin Ella Endlich und der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko.
Staffel 13 (2020): In einem Kopf-an-Kopf-Rennen sichern sich Lili Paul-Roncalli und Profi-Tänzer Massimo Sinató den "Let´s Dance"-Titel. Auf Platz zwei und drei landen Moritz Hans und Luca Hänni, die im Finale ebenfalls auf sehr hohem Niveau tanzen.
Die Moderation der Show übernahmen in den ersten beiden Staffeln Nazan Eckes und Hape Kerkling, die dritte Staffel wurde dann ...
... von Nazan Eckes und Daniel Hartwich moderiert.
Ab der vierten Staffel führte Daniel Hartwich gemeinsam mit Sylvie Meis durch die Tanzshow auf RTL.
In der elften Staffel der RTL-Tanzshow löste Victoria Swarovski Sylvie Meis als Co-Moderatorin ab. Daniel Hartwich blieb den Zuschauern erhalten.