Die Miniserie "Big Little Lies" von und mit Nicole Kidman sowie Reese Witherspoon war 2017 eine der großen Überraschungen der amerikanischen Qualitäts-TV-Schmiede HBO ("Game of Thrones").

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Über 50 Preise, darunter mehrere Emmys, hohe Einschaltquoten und sehr viel Kritikerlob konnte das von Nicole Kidman und Reese Witherspoon produzierte Format einsammeln.

Nun wird die an sich abgeschlossene Geschichte mit noch mehr Starpower doch fortgesetzt, Ab Montag, 10. Juni, sind im Wochenrhythmus sieben neue Folgen bei Sky zu sehen. Wir werfen einen Blick auf das prominente Personal und erklären den Kosmos von "Big Little Lies", Staffel zwei.

Bildergalerie starten

"Big Little Lies": Die Powerfrauen kehren auf die Leinwand zurück

Die Miniserie "Big Little Lies" geht in die zweite Runde. Das große Staraufgebot der ersten Staffel wird in der Fortsetzung sogar noch erweitert.

(tsch)