"Deutschlands größte Realitystars" im "weltweit ersten Kampf der TV-Titanen" - so kündigte RTL2 die neue Show mit Moderatorin Cathy Hummels an. So lief die erste Folge.

Eine Kritik
von Jürgen Winzer

RTL2 bot eine Menge satirisch begabte Autoren für die Eigenwerbungstexte auf, die den "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" als "ultimative Realityshow" anpriesen. Mit Cathy Hummels, der Frau von BVB-Mats, in ihrer ersten Rolle als TV-Moderatorin. Aber nicht nur die Show und deren Teilnehmer, sondern auch die Moderation war zum Auftakt recht weit davon entfernt, das Geilste seit Erfindung der Blockschokolade zu sein. Es war eher Realsatire.

Wenn das - Sandy Fähse, Annemarie Eilfeld, Kate Merlan, Hubert Fella, Momo Chahine, Oliver Sanne und Andrea von Seyn-Wittgenstein, die als die ersten glorreichen sieben die Insel betraten - die Crème de la Crème des deutschen Reality-Business ist, dann ist es vielleicht nicht allzu rosig um dasselbe bestellt.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

"Kampf der Realitystars": Unbekannte bis sehr unbekannte "Promis" am Start

Anders ausgedrückt: Es muss niemand ein schlechtes Gewissen haben, wenn er den einstigen "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller, die DSDS-Dritte von 2009, die "Sommerhaus"-Besetzerin, den Gatten von "Allestester" Matthias Mangiapane, den DSDS-Teilnehmer von 2019, den Ex-Bachelor oder die ehemalige Gattin eines zum Adel adoptierten Versicherungskaufmanns nicht kennt: Die "größten deutschen Reality-Stars" sind so groß, dass sie sich selbst kaum zuordnen konnten. "Wer ist das?" war eine der meist gestellten Fragen, als die Inselbewohner peu à peu eintrudelten.

Bildergalerie starten

"Kampf der Realitystars": Das sind die Teilnehmer der neuen TV-Show

Bei "Kampf der Realitystars" auf RTL2 treten neben Moderatorin Cathy Hummels vor der Kulisse Thailands eine ganze Reihe an Teilnehmern gegeneinander an, die im Showbusiness wahrlich keine Unbekannten sind. Doch bei dieser Krawall-Show geht es schnell: Wer dabei ist und wer schon wieder raus ist, erfahren Sie hier.

Der Einzige, den alle kannten: Jürgen Milski, der Kumpel von Zlatko aus der ersten "Big Brother"-Staffel. Das ist 20 Jahre her, Milski aber immer noch gut im Geschäft. "Er ist der Meister", huldigte ihm Momo, das selbsternannte Showküken. Und Jürgen wollte auch gar nicht widersprechen: "Ich bin der dienstälteste Realitystar. Ich könnte mich auch 'Captain Reality' nennen." Was dann auch geschah.

Besser, wenn man das Meiste an dieser Show unter ironischem Aspekt verfolgt. Auch die Ankündigung "Durch die Sendung führt Moderatorin Cathy Hummels". Denn die Hummel(s) summte nur kurz. Was sie zu sagen hatte und auch die Antworten auf die brennenden Fragen "Wer trug keinen BH?", "Wer beklagte 'asoziale Aktionen'?" und vor allem "Wer musste die Starinsel gleich wieder verlassen" gibt es in der Bildergalerie.
(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau