• RTLzwei hat die Teilnehmer der dritten Staffel von "Kampf der Realitystars" bekannt gegeben.
  • Unter anderem machen Yeliz Koc, Jan Leyk und Elena Miras den Traumstrand in Thailand unsicher.
  • Auch Iris Klein darf nach überstandener Corona-Infektion mitkämpfen.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Der "Kampf der Realitystars" geht in eine neue Runde. RTLzwei hat nun die mehr oder minder bekannten Promis bekannt gegeben, die sich 2022 an den thailändischen Strand begeben werden, um dort um die Siegerprämie von 50.000 Euro zu spielen. Mit dabei sind laut Pressemitteilung Ex-"Bachelor"-Kandidatin Yeliz Koc, der ehemalige "Bauer sucht Frau"-Star Schäfer Heinrich, TV-Medium Malkiel Rouven Dietrich, "Sommerhaus der Stars"-Gewinnerin Elena Miras und Sharon Trovato, Tochter des TV-Privatdetektivs Jürgen Trovato.

Um den Titel "Realitystar 2022" kämpfen außerdem Diana Foster alias Rich Nana, Ex-"Temptation Island"-Teilnehmer Yasin Mohamed, Ex-"Sommerhaus der Stars"-Kandidat Mike Cees, die Ex-"GNTM"-Models Larissa Neumann und Tessa Bergmeier, Ex-"Promi Big Brother"-Star Ronald Schill sowie "Trödeltrupp"-Moderator Mauro Corradino.

Cathy Hummels moderiert auch die dritte Staffel

Für noch mehr Konkurrenz sorgen zudem Schauspielerin und Model Nina Kristin, Ex-"Love Island"-Teilnehmerin Chethrin Schulze, Ex-"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin Sissi Hofbauer, "Love Island"-Gewinner Paco Herb, die "Berlin - Tag & Nacht"-Stars Jan Leyk und Martin Wernicke, Fürst Karl-Heinz von Sayn-Wittgenstein, die Jakic-Twins Ilona und Suzana sowie Katzenberger-Mama Iris Klein. Zu guter Letzt versucht der 19-jährige Wolfsburger Influencer Enrico Elia als Neuling sein Glück am Traumstrand von Thailand.

Durch den Wettkampf führen wird einmal mehr Cathy Hummels. Wann die Folgen der dritten Staffel ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt.

Dschungelcamp, 2022, RTL, Südafrika, Teilnehmer, Kandidaten

Das Social-Media-Ranking der Dschungelcamp-Bewohnerinnen und Bewohner 2022

Im Dschungelcamp geht es nicht nur um Kakerlaken und den nächsten großen Skandal. Es geht auch darum, die Sympathien der Zuschauer zu gewinnen und am Ende die fünfstellige Siegprämie einzustreichen. So sieht das Ranking derzeit aus.


  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Teaserbild: © RTLZWEI/Paris Tsitsos