Trifft "Dirty Dancing" auf "Grey's Anatomy"? Jennifer Grey hat angeblich eine Rolle in der beliebten Krankenhaus-Serie an Land gezogen.

Mehr TV-News finden Sie hier

Die Rolle von Frances "Baby" Houseman im Kultfilm "Dirty Dancing" machte Jennifer Grey über Nacht zum weltweit bekannten Star.

Demnächst könnte die Schauspielerin wieder in aller Welt zu sehen sein: Wie "Entertainment Weekly" berichtet, soll die 58-Jährige eine Rolle in der erfolgreichen US-Serie "Grey's Anatomy" übernehmen.

Welche Rolle soll Jennifer Grey spielen?

Dem Bericht des Branchenportals zufolge sei die Rolle von Jennifer Grey in der Arztserie noch streng geheim. Klar sei bislang nur, dass der "Dirty Dancing"-Star in mehreren Episoden von "Grey's Anatomy" zu sehen sein wird.

"TV Line" spekuliert derweil, dass die Schauspielerin die Rolle der Mutter von Camilla Luddingtons Seriencharakter Jo Wilson spielen könnte.

Sollte Jennifer Grey tatsächlich in "Grey's Anatomy" mitspielen, würde sie auf alle Fälle in die Fußstapfen ihres Vaters Joel Grey treten. Der Schauspieler wirkte bereits 2009 in einer Folge der Serie mit.

Jennifer Grey wurde 1987 mit ihrer Rolle in "Dirty Dancing" an der Seite von Patrick Swayze zum Star. Seither war die Schauspielerin in vielen Serien wie "Friends" oder "Dr. House" zu sehen. Der nächste große Erfolg blieb aber aus.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Kim Basinger wird 65: So sehen die Sexsymbole von damals und heute aus

Kim Basinger, Brooke Shields und viele andere Schönheiten prägten die 80er-Jahre mit ihrer jeweils einzigartigen erotischen Ausstrahlung.