Wie schon in den Verfilmungen der "Herr der Ringe"-Trilogie will der britische Schauspieler Ian McKellen auch in der von Amazon geplanten Serie zu dem Stoff den Gandalf spielen.

Mit der bereits angekündigten TV-Serie zum Megahit "Der Herr der Ringe" wird sich Amazon der größten Fantasyvorlage der Welt widmen.

Einer der aus der Verfilmung von Peter Jackson bekannten Helden hat bereits Interesse bekundet: Sir Ian McKellen möchte wieder in die Rolle des Gandalf schlüpfen.

Wie das britische Magazin "NME" berichtet, hatte Sir Ian McKellen am vergangenen Wochenende einen Auftritt in der populären englischen Radio Show von Graham Norton auf BBC Radio 2.

Hier wurde er gefragt, ob es denn nicht nervig sei, wenn es einen anderen "Gandalf" neben ihm geben würde. McKellen darauf irritiert: "Wie meinst du, ein anderer?"

McKellen: "Ich bin nicht zu alt für die Rolle"

Nach dem Scherz wurde McKellen konkreter. Er sagte: "Noch wurde ich nicht gefragt, konnte also bisher nicht zusagen. Aber denkst du etwa, dass jemand anderes ihn spielen wird? Gandalf ist mehr als 7.000 Jahre alt, ich bin also nicht zu alt für die Rolle!"

Der erfolgreiche britische Theater- und Filmschauspieler wird im Mai 79 Jahre alt.

Die kleine Unterhaltung lässt auf eine der Filmtrilogie getreue Umsetzung der Serie hoffen.

Die bei Amazon für die Serie zuständige Sharon Tal Yguado sagte: "Die 'Herr der Ringe'-Trilogie ist ein kulturelles Phänomen, das die Fantasie von Generationen von Fans beflügelt hat. Wir sind geehrt, mit Tolkiens Erben, HarperCollins und New Line zusammenarbeiten und eine neue epische Reise nach Mittelerde antreten zu können."


  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet