Bis die Netflix-Produktion "The Witcher" über die Bildschirme flimmert, müssen sich Fans der Buch- und Videospiel-Reihe noch in Geduld üben. Immerhin gewährte das Streamingportal jetzt schon mal einen ersten Blick auf Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva.

Die Produktion für "The Witcher" soll in den nächsten Monaten in Ungarn und Südafrika stattfinden. Auf Twitter teilte Netflix jetzt den allerersten Clip zur neuen Show. Und auch der Hauptdarsteller postete das Video bei Instagram.

Henry Cavill als "The Witcher"

Im Teaser steht einer ganz klar im Focus: Henry Cavill. Kein Sethintergrund ist zu sehen – der "Man of Steel"-Darsteller tritt einfach aus dem Schatten und geht direkt auf die Kamera zu. Auffällig: Außer der silbernen Haarpracht ähnelt er dem Hexer Geralt von Riva aus den Videospielen noch nicht besonders. Statt Bart trägt er nur ein paar Stoppeln und auch die typische Narbe im Gesicht fehlt.

Der Großteil der "The Witcher"-Fans nimmt das aber nicht tragisch. Einige vermuten, dass Henry Cavill einfach eine jüngere Version des Charakters darstellt, andere, dass es sich lediglich um einen Kamera- und Make-up-Test handelt. "Er befindet sich auf halbem Weg. Sobald die gelben Kontaktlinsen, die Narben, ein paar Kratzer und der Rest seines Outfits hinzugefügt werden, wird er okay sein. Außer, das ist das Endprodukt, in dem Fall wäre ich einfach deprimiert", erklärt ein User.

Prominente Namen im Cast

Die Netflix-Realserie nach der Buchvorlage von Andrzej Sapkowski wird die Story von dem mutierten Geralt erzählen. Dieser jagt Monster und trifft dabei auf eine Magierin und eine mysteriöse Prinzessin. Wer neben Henry Cavill vor der Kamera agieren wird, hat Netflix inzwischen auch enthüllt. Unter anderem sind Freya Allan als Ciri, Anya Chalotra als Yennefer, "Game of Thrones"-Darstellerin Jodhi May als Calanthe und Björn Hlynur Haraldsson als Eist Tuirseach dabei.

Das Release der angeblich achtteiligen Show ist für das Jahr 2019 geplant.  © 1&1 Mail & Media / CF

Wer immer noch nicht glaubt, dass Deutschland gute Serien machen kann, wird in diesem Monat eines Besseren belehrt.