Germany's next Topmodel 2020 mit Heidi Klum

Die Corona-Pandemie bereitet GNTM-Kandidatin Maribel Todt große Sorgen. Heidi Klums Topmodel-Anwärterin fürchtet um das Leben ihrer Großmutter.

Die GNTM-Kandidatinnen fahren die Krallen aus - und das wird sogar Heidi Klum zu dramatisch. Die ersten drei Minuten der neuen Folge.

Kandidatin Johanna ist das einzige Curvy Model in der 15. Staffel von "Germany's next Topmodel". Einen Vorteil scheint ihr das aber nicht einzubringen - im Gegenteil.

Am Donnerstag ging es bei GNTM um Jobs, deswegen wurden ordentlich die Krallen ausgefahren. Eine Kandidatin stieg freiwillig aus. Der Couchticker in der Nachlese.

Sie war nicht mehr mit Herzblut dabei - deswegen zog eine GNTM-Kandidatin die Reißleine. Dabei war sie nicht nur eine der Favoritinnen von Heidi Klum gewesen, sondern auch der absolute Liebling vieler Fans.

Bei "Germany's next Topmodel" ist alles wie immer, doch es sind Bilder einer längst vergangenen Zeit - ohne Coronavirus, ohne Reisebeschränkungen. Lassen wir also für knapp zwei Stunden unsere Sorgen Sorgen sein und beschäftigen wir uns lieber mit den Sorgen anderer.

Nicht alle Model-Anwärterinnen bei GNTM waren schon immer so selbstbewusst, wie sie sich jetzt im TV zeigen – im Gegenteil. So half Kandidatin Tamara mit Schönheitsoperationen nach, wie die Wienerin gebeichtet hat.

Schlechte Stimmung bei GNTM: Um pünktlich zum nächsten Casting zu erscheinen, ziehen Lijana und Larissa ohne ihre Mitstreiterinnen los. Das sorgt für Streitigkeiten unter den Mädchen.

Eigentlich wollten die angehenden Models gemeinsam zum Casting losgehen - doch Larissa und Lijana wollen keine Zeit verlieren. Die Krallen werden ausgefahren bei GNTM - leidet die Stimmung innerhalb der Gruppe unter dem großen Konkurrenzdruck?

Ein riesiges Publikum dürfen die Final-Teilnehmerinnen von "Germany's next Topmodel" nicht erwarten. ProSieben reagiert nämlich auf die Coronavirus-Pandemie. Was Heidi Klum dazu sagt.

Es ist selten eine gute Idee, sich mit einem GNTM-Fotografen anzulegen. Das aber machte am Donnerstagabend Kandidatin Mareike - und musste dafür deutliche Worte über sich ergehen lassen.

Diversity! Personality! Ja, die Klum hat seit ein paar Staffeln neue Lieblingswörter. Deswegen findet sie gerade alles toll, was vielfältig ist. In der jüngsten Folge von "Germany's next Topmodel" sollen aber plötzlich wieder alle gleich sein: sexy, folgsam und bitte, bitte nicht selber denken!

Bei einem Interview-Training in der vergangenen Folge GNTM musste sich Kandidatin Mareike für ein Hüllenlos-Bild, das sie auf Instagram gepostet hatte, rechtfertigen. Die knallharten und provokanten Fragen des Moderators gingen für viele ihrer Fans aber deutlich zu weit.

Um den Topmodel-Thron zu erklimmen, mussten 16 Kandidatinnen die nächste Hürde nehmen und die Social-Media-Folge überstehen. Und die wurde für eine Kandidatin besonders hart: Mareike eckte gleich mehrfach an und musste sich rechtfertigen. Am Ende musste eine Kandidatin gehen. Der Couchticker in der Nachlese.

Vivian - wer? Genau das fragten sich am Donnerstagabend so einige Zuschauer vor den TV-Geräten. Denn ausgerechnet von der 21 Jahre alten, bislang eher unbekannten Kandidatin erfuhren die GNTM-Fans eine traurige Geschichte.

Ex-Teilnehmerin Klaudia Giez verrät im Interview, wie der GNTM-Alltag aussieht. Die Girls wissen nie, was auf sie zukommt. "Es war immer eine Überraschung", sagt sie.

Für ein Shooting musste GNTM-Model Mareike sich ihre zahlreichen Tattoos überschminken lassen. Wie ist das so, sich nach Jahren zum ersten Mal ohne Tätowierungen zu sehen?

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus. Immer mehr Menschen werden bei Verdacht unter Quarantäne gestellt. Nun hat es auch Mareike Lerch von GNTM getroffen.

Heidi Klum sucht wieder nach Deutschlands nächstem Topmodel. Das Casting geht in diesem Jahr etwas früher an den Start als sonst. Hier finden Sie die Ausstrahlungstermine und Wiederholungen.

Ekel-Shooting, Horror-Walk - und jetzt auch noch Presse-Panik: In der siebten Folge der aktuellen "Germany's next Topmodel"-Staffel müssen Heidis Kandidatinnen mit unangenehmen Fragen klarkommen.

Wie GNTM-Kandidatin Mareike vor ihren unzähligen Tattoos ausgesehen hat, bekamen die Zuschauer im Ekel-Shooting präsentiert. Eine wichtige Botschaft gab es gleich noch dazu.

Ob ein Mädchen eine Runde weiter kommt oder nicht, hängt von ihrer Leistung und den Sympathiepunkten bei Heidi Klum ab. Doch auch die User haben klare Favoriten.

"Auf Toilette wurden wir begleitet": Klaudia Giez war 2018 bei GNTM dabei – Promiflash verriet die Siebtplatzierte nun, welche Regeln es gab

Fünf Mädchen müssen bei "Germany's next Topmodel" ins Shoot-Out - und das Model-Oberhaupt macht kurzen Prozess. Gleich zwei müssen ihre Koffer packen. Unser Couchticker.

Für zwei Kandidatinnen war am Donnerstag bei GNTM schon mitten während der Folge Schluss - Heidi Klum hatte sie direkt nach dem Shoot-Out Heim geschickt. Diese Entscheidung kam bei den verbliebenen Mädchen alles andere als gut an.

Alles-muss-raus-Woche bei "Germany's next Topmodel": In Folge sechs hält Heidi Klum gleich vier Nachwuchsmodels für entbehrlich. Um das herauszufinden, brauchte die Klum nur ein bisschen Kies, Popcorn, Kakerlaken und drei Polaroidfotos. Eine ganz normale Folge also.

Die 15. Staffel von "Germany’s next Topmodel" ist bereits in vollem Gange. 20 Kandidatinnen sind noch übrig. In der sechsten Folge können sie am Donnerstag ihren ersten Job ergattern. Aber bekommen sie dafür überhaupt Geld? Und wie sieht es generell mit einer Gage für die Teilnahme an der Show aus?

Heidi und die Zuschauer lieben diese Folge, die GNTM-Kandidatinnen hassen sie - zumindest mutmaßlich. Wie die Meeedchen diesmal nach dem Umstyling ausgesehen haben, erfahren Sie hier.

Heidi Klum ist nicht für ihre zurückhaltende Art bekannt. Im Gegenteil: Die 46-Jährige ist selbstbewusst und demonstriert gerne ihre Überlegenheit. So auch am Donnerstag bei der Umstyling-Folge - dort hatte Heidi Klum einen regelrechten Arroganz-Anfall.

In einem Interview gibt das Nachwuchs-Model zu, dass alles schon sehr schnell gegangen sei. Aber Mareike erklärt auch, warum sie das so gar nicht stört.

Auch in der vergangenen Folge hat Kandidatin Maureen bei "Germany’s next Topmodel" überzeugen können. Die 20-jährige Österreicherin tritt zielstrebig und gut gelaunt auf. Doch seit ihrer Kindheit hat sie mit einem tragischen Verlust zu kämpfen.

Drama, Baby, Drama! Am Donnerstag stand bei GNTM das große Umstyling an. Was hat sich Heidi Klum für ihre Kandidatinnen einfallen lassen? Und wird sie wirklich den Fotografen an ihrer statt entscheiden lassen? Der Couchticker zum Nachlesen.

Eigentlich soll das Umstyling bei GNTM aus den Rohdiamanten echte Models machen. Doch was sich Heidi Klum für Transgender-Kandidatin Lucy einfallen ließ, war ein echter Griff ins Klo.

Kandidatin Lucy macht "Germany's next Topmodel" dieses Jahr etwas bunter: Sie schildert in der Umstyling-Folge offen, wie es für sie war, das erste Mal nackt vor ihrem Partner Mirko zu stehen.

Beim Umstyling von "Germany's Next Topmodel" gab es auch in diesem Jahr wieder so einige Überraschungen für Heidis "Meeedchen".

Lassen wir die Katze einfach gleich aus dem Haarnetz: Diesmal ist niemand bei „Germany's next Topmodel“ rausgeflogen. Und selbst wenn, wäre es wurscht gewesen, denn in Folge fünf gibt es ohnehin nur einen echten Hauptdarsteller. Und der ist diesmal nicht Heidi Klum.

Mareike Lerch hat es unter die Top 25 bei "Germany’s next Topmodel" geschafft. Das Nachwuchsmodel sticht unter den Kandidatinnen vor allem durch seine Tattoos hervor, die es gern auf freizügigen Instagram-Fotos präsentiert. Besonders ein Bild sorgt derzeit für Aufsehen.

Wer sich die Vorschau auf die Umstyling-Folge von "Germany's next Topmodel" genau angeschaut hat, die vergangenen Donnerstag am Ende der Episode ausgestrahlt wurde, dem ist schon da aufgefallen: Heidi Klum fehlt.

Bei der neuen Unterkunft für die verbliebenen 20 Kandidatinnen von GNTM haben Heidi Klum und Co. in dieser Staffel gespart – sehr zum Ärger der Nachwuchs-Models.

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Vor dem Umstyling sind die Topmodel-Anwärterinnen besonders nervös. Denn sie wissen nicht, welchen Look Heidi Klum für sie ausgesucht hat. Anastasia macht den Anfang - ob sie ihre langen Haare wohl behalten darf?

Jeder weiß, dass die GNTM-Kandidatinnen jedes Jahr in eine Model-Villa einziehen, sobald sie in Los Angeles angekommen sind. Doch scheinbar hat Heidi Klum in Staffel 15 eine andere Idee.

In Folge vier von "Germany's next Topmodel" müssen sich die Nachwuchsmodels mit der Schwerkraft und Explosionen herumschlagen. Zusätzlich zündet Heidi Klum ein Feuerwerk an sinnbefreiten Ratschlägen à la: "im Gesicht da sein". Nur einen Tipp, wie man gutes Fernsehen macht, gab es nicht.

Nach dem wohl härtesten Nackt-Shooting aller Zeiten (und aller, die noch kommen werden) stand bei GNTM die Action-Woche an. Und da kam es in der Entscheidung zu einer faustdicken Überraschung - denn Heidi Klum schmiss ihre Favoritin raus. Der Couchticker zum Nachlesen.

Sie galt als Favoritin und Liebling von Heidi Klum, doch in Folge vier war alles aus: GNTM-Kandidatin Valeria ist am Donnerstag ausgeschieden.

Die 16 Jahre alte Anastasija aus Wien ist die jüngste Kandidatin bei GNTM 2020. An Selbstbewusstsein mangelt es ihr deshalb aber nicht. Die ehrgeizige Tennisspielerin möchte immer die Erste sein und ist auf den Konkurrenzkampf bestens vorbereitet.

Zu Beginn der Reise nimmt die Model-Mama 28 Mädchen mit nach Costa Rica, dem ersten Stop von GNTM 2020. In der Übersicht finden Sie alle Kandidaten der aktuellen 15. Staffel.

GNTM-Kandidatin Laura präsentierte sich beim Action-Shooting offen, nett, fröhlich und wissbegierig - Eigenschaften, die Heidi Klum eigentlich immer von ihren Anwärterinnen erwartet. Doch Lauras Verhalten führte bei dem Model zu einem fiesen Lästerangriff.

Die Elimination der vierten Folge von GNTM wird actionreich - und augenscheinlich gefährlich: Während die Kandidatinnen über den Catwalk marschieren, wirbeln um sie herum Motocross-Fahrer über den Laufsteg.

Lucy ist das Transgender-Model bei GNTM 2020. Ihre finale OP hatte sie allerdings noch nicht - was in der zweiten Folge für einen skurrilen Moment zwischen der Kandidatin und Heidi Klum sorgte.

Donnerstagabend geht die diesjährige "Germany's next Topmodel"-Staffel in die dritte Folge. Tattoo-Girl Mareike ist innerhalb kürzester Zeit zum Fan-Liebling geworden. Ein Foto, das die Kandidatin zuletzt postete, lässt bei ihren Followern aber einen üblen Verdacht aufkommen.