Noch zwei Folgen bis zum großen Finale von "Germany's next Topmodel". Zeit für die angehenden Mannequins, endlich laufen zu lernen. Und wer könnte das noch besser erklären, als Heidi Klum? Genau, ein echtes Supermodel: Naomi Campbell.

Mehr News zu "Germany's next Topmodel" finden Sie hier

"How to walk like a Supermodel" ist das Motto der Woche für die Mädchen, also wie man wie ein Supermodel läuft. Dazu lud sich Heidi Klum Supermodel Naomi Campbell ein. Denn: "Wer hat mehr Personality als Naomi Campbell?", fragt die Modelmama laut ProSieben. Vermutlich eine rhetorische Frage, denn schließlich lässt es sich nicht abschließend beantworten, ob es wirklich keinen Menschen auf der Welt gibt, der mehr Persönlichkeit hat.

Naomi Campbell soll den Mädchen einen sogenannten "Signature Walk" beibringen, was sich frei mit einem einzigartigen Lauf über den Catwalk übersetzen lässt, der die jeweilige Model-Anwärterin grundlegend von ihren Mitstreiterinnen unterscheidet.

GNTM 2019: Laufsteg-Training mit Supermodel Naomi Campbell

Die Mädchen haben eine Woche Zeit, sich eben diesen auszudenken. Klingt wie eine angemessen lange Zeit, um sich etwas einfallen zu lassen, wozu andere Models vermutlich Jahre brauchen.

Die Models sind natürlich dementsprechend aufgeregt. Alicija zum Beispiel sagt: "Klar war man super angespannt, als es hieß: Lauf doch mal vor Naomi Campbell. Natürlich ist das eine mega-krasse Ehre. Ich meine, welches Model läuft schon mal einfach so vor Naomi Campbell?!" Und auch Cäcilia ist überwältigt. "Wir waren gerade alle sprachlos, als auf einmal Naomi Campbell vor uns stand."

Beim Shooting müssen die Anwärterinnen laut Heidi Klum "so richtig funkeln". Das Bodypainting-Shooting findet in dieser Woche in Beverly Hills statt, genauer gesagt auf dem berühmten Rodeo Drive. Dazu werden die Models in den Farben des Regenbogens angepinselt und von Starfotograf Mat McCabe in Szene gesetzt.

Bodypainting-Shooting auf dem Rodeo Drive

Wichtigster GNTM-Job 2019: Wird's hier ungewollt gespoilert?

In der nächsten GNTM-Folge geht es um den Mega-Deal der Staffel – eine Kampagne mit Sephora! Vor der Ausstrahlung wurde im Netz nun aber bereits ein möglicher Hinweis auf die Siegerin entdeckt

Sarah und Caroline müssen sich in diesem Shooting zudem dem sogenannten Shoot Out stellen. Das heißt auf Deutsch: Eine von beiden fliegt am Donnerstag auf jeden Fall.

Übrig bleiben danach noch sechs GNTM-Models, von denen Heidi am Ende sicherlich noch ein weiteres nach Hause schickt. Höchstwahrscheinlich wird sie mit vier bis fünf Aspirantinnen ins Halbfinale gehen. Auch diese Frage wird sich am Donnerstag in der 14. Folge klären.