"Diese Woche geht es um alles – meine Mädchen kämpfen um den Einzug in die Top Ten", kündigt Heidi Klum in der zehnten Folge der 14. Staffel von "Germany's next Topmodel" an. Um die Entscheidung nicht alleine fällen zu müssen, holt sie sich Thomas Hayo an ihre Seite.

Mehr News zu GNTM 2019 finden Sie hier

Im Model-Business muss man wandlungsfähig sein. Da heißt es für Heidi Klums "Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen bei der ein oder anderen Challenge "Augen zu und durch".

Wie in dieser Woche: Die Mädchen sollen in einem Werbesport mitwirken, in dem sie in John Travoltas Rolle aus "Saturday Night Fever" schlüpfen. Heidis Kandidatinnen müssen hierfür eine moderne Version des legendären Tanzes inszenieren und bei einem One-Shot-Dreh perfekt abliefern.

ProSieben meint es gut mit den angehenden Models und hat einen Altbekannten eingeladen, der mit professionellem Rat zur Seite steht. Ex-Juror Thomas Hayo gibt den Mädchen Tipps und bereitet sie mental auf ihren Dreh vor.

"Germany's next Topmodel" geht in die heiße Phase und die Mädchen müssen für ihr Weiterkommen schwitzen.

Wer einen Drehwurm bekommt, verpasst die Top Ten

Der Entscheidungswalk wird besonders heikel. Model-Mama Heidi hat sich wie jede Woche etwas besonderes für die Mädchen überlegt: "Sie laufen in ausgefallenen, von David Bowie inspirierten Outfits auf einer überdimensional großen Schallplatte.“

Im David Bowie-Look versucht Simone Heidi Klum zu überzeigen.

Wer da einen Drehwurm bekommt, hat für die nächsten Wochen schlechte Karten. Wie Heidi Klum und ihr Gast-Juror Thomas Hayo sich entscheiden, sehen wir am Donnerstagabend um 20:15 auf ProSieben. (mam)

J. Lo zeigt sich in ihrem neuen Video von ihrer lasziven Seite

Jennifer Lopez ist in Topform! Die Sängerin zeigt sich in ihrem neuen Musikvideo so sexy und durchtrainiert wie noch nie – und rekelt sich lasziv in knappen Glitzer-Body an einer Poledance-Stange