Stefanie Giesinger hat in der neunten Staffel "Germany's Next Topmodel" den ersten Platz erreicht. Seitdem arbeitet sie als Model. Der ganz große Coup ist ihr allerdings erst jetzt geglückt.

Als Model hat man so einige Karriere-Wünsche, die man im Laufe der Zeit erreichen möchte. Einmal in der "Vogue" sein, ein "Victoria's Secret"-Engel werden und für die ganz großen Designer laufen. Das ist bei "GNTM"-Gewinnerin Stefanie Giesinger (20) auch nicht anders.

Stefanie im Model-Olymp

Obwohl sich die Beauty in letzter Zeit aus dem Modelbusiness eher etwas zurückgezogen hatte, um sich ihrer "Style Influencer"-Karriere (2,4 Millionen Follower) auf Instagram zu widmen, landete sie jetzt einen unglaublichen Model-Job: Ausgerechnet für das italienische Designer-Label überhaupt, Dolce & Gabbana, lief Stefanie jetzt bei der Mailänder Fashion Week über den Catwalk!

Auf Instagram postete die 20-Jährige jede Menge Schnappschüsse von der fulminanten Show. Natürlich nicht, ohne sich auch bei Domenico Dolce (58) und Stefano Gabbana (54) zu bedanken: "Danke Dolce & Gabbana, Stefano Gabbana und Domenico Dolce. Es war eine magische Nacht!"

Die Zeichen der Zeit

Nicht nur magisch, sondern auch ein voller Erfolg, denn von allen "GNTM"-Gewinnerinnen schaffte nur sie es, für so ein Label zu laufen. Ein Grund, der Stefanie wesentlich in die Karten spielte, war, dass Dolce & Gabbana endlich auch auf den Social-Media-Zug aufgesprungen sind.

Neben Steffi waren zahlreiche andere sogenannte "Influencer"auf dem Laufsteg zu sehen: Style-Bloggerin Caroline Daur (21), Youtube-Star Marcus Butler (25) – der ganz zufällig Steffis Freund ist! – und Yumi Dondo (4,5 Millionen Follower).

Starauflauf

Aber auch Hollywoods neues Ratpack durfte zeigen, was in ihm steckt: Sofia Richie (18), Brandon Lee (20), Presley Gerber (17) und Sophia Stallone (20) und Sistine Stallone (18) waren mit von der Mode-Partie. Ein voller Erfolg – für beide Seiten ...   © top.de