Erst am Dienstag wurde bekannt, dass Naomi Watts in dem "Game of Thrones"-Ableger eine Rolle übernimmt. Jetzt wurde auch für eine männliche Rolle ein Darsteller bestätigt.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Die "Game of Thrones"-Fans warten gespannt auf die achte Staffel der Serie. Die Premiere wird für die erste Hälfte des Jahres 2019 erwartet. Neben den finalen Folgen der Original-Serie können sich die Westeros-Fans auch auf den Serien-Ableger freuen. Zwei Rollen für den Pilotfilm des Prequels sind auch schon vergeben.

Der erste Besetzungskracher wurde für "The Long Night", so der Titel des Ablegers, bereits am Dienstag vermeldet: Naomi Watts wird Teil des Westeros-Universums. "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin verkündete die frohe Botschaft auf seiner Webseite. Er freut sich sehr über Watts' Verpflichtung: "Ich könnte nicht aufgeregter sein", schrieb er.

Ein Model als Verstärkung

Naomi Watts kann sich nun über Verstärkung freuen: Die Produktion konnnte Josh Whitehouse verpflichten, wie "Deadline" berichtet. Der Brite ist vor allem für seine Rolle in der BBC-Serie "Poldark" und seinem Modeljob für "Burberry" bekannt. "Ich musste es so lange geheim halten, es hat mich fast umgebracht, aber jetzt: Game of Thrones", schreibt Whitehouse auf Instagram. Welche Rolle er übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Showrunnerin Jane Goldman und ihr Team arbeiten derzeit in London an dem Ableger und stecken noch mitten in den Castings. Weitere Namen werden deshalb sicherlich bald folgen. Der Drehstart wird für Anfang 2019 erwartet. Das Prequel wird 10.000 Jahre vor den Ereignissen in "Game of Thrones" spielen, im "Zeitalter der Helden", wie George R.R. Martin die Westeros-Epoche in seinen Büchern nennt. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

Keine Lust auf "Game of Thrones": Diese Schauspieler lehnten eine Rolle ab

"Game of Thrones" ist zweifellos die größte Serie aller Zeiten. Und auch bei den Emmys 2018 gehörte die Fantasyserie wieder zu den großen Gewinnern. Umso ärgerlicher für den einen oder anderen Schauspieler, der in der Vergangenheit eine der begehrten Rollen ausgeschlagen hatte.