Er hat es geschafft: Marc Rissmann wird beim Cast der achten Staffel von "Game of Thrones" mit dabei sein.

Es ist die zur Zeit erfolgreichste Serie der Welt. Zahlreichen Schauspielern verhalf "Game of Thrones" bereits zum großen Durchbruch - dementsprechend begehrt sind die Rollen für das TV-Spektakel.

Alle Infos zur besten Serie der Welt

Deutsche Stars bei "GoT"

Auch Stars aus Deutschland durften schon bei der bekannten Roman-Verfilmung mitmischen. Neben Sibel Kekilli (37) und Tom Wlaschiha (44) konnte nun ein weiterer deutscher Schauspieler eine der heißbegehrten Rollen ergattern.

Der gebürtige Berliner Marc Rissmann hat bisher in TV-Produktionen wie "Tatort", "SOKO Stuttgart" oder "Alarm für Cobra 11" mitgespielt. Als "GoT"-Darsteller könnte ihm nun der internationale Durchbruch gelingen.

Soldat der goldenen Kompanie

Der 37-Jährige wird Harry Strickmann, einen General der goldenen Kompanie, spielen, die für Cersei Lannister (Lena Headey, 44) gegen die Armee der Drachenkönigin Daenerys Targaryen (Emilia Clarke, 30) in den Krieg ziehen wird. Mit seiner großen Statur und seinem Vollbart scheint Marc zumindest optisch perfekt in die Rolle eines blutrünstigen Kriegers zu passen.

Fans erwarten schon lange die finale Schlacht, die mit Drachen, Untoten und ganz vielen Intrigen verspricht, ein Mega-Spektakel zu werden.

Voraussichtlich wird die langersehnte und wohl auch letzte "GoT"-Staffel Ende 2018 oder Anfang 2019 ausgestrahlt werden. (uma)

Wie sind diese Charaktere in der sechsten Staffel von "Game of Thrones" noch mal gestorben?



© top.de