Bisher trug Emilia Clarke (30) bei den Dreharbeiten zu "Game of Thrones" eine blonde Perücke, um in die Rolle der "Daenerys Targaryen" zu schlüpfen. Nach ihrem letzten Friseurbesuch wird sie diese wohl nicht mehr brauchen.

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke postete auf Instagram ein Bild von sich mit einem frisch gefärbten knall-blondem Wuschelkopf und sieht ihrem Serien-Charakter "Daenerys Targaryen" nun verblüffend ähnlich.

Auch Emilia teilt diese Ansicht und kommentierte das Bild folgendermaßen: "Ich habe es getan. Mutter der Drachen, das ist Emilia. Emilia, das ist die Mutter der Drachen. Wenn du nur ein wenig blinzelst, kannst du niemals sicher sein."

Fast zwei Millionen Likes

Innerhalb von zwei Tagen erhielt das Bild von Emilia beim Friseur fast zwei Millionen Likes! Ihren Fans scheint die Typveränderung und Annäherung an den Look ihres Serienchackters zu gefallen.

Im Oktober beginnen die Dreharbeiten zur neuen und inzwischen achten Staffel der HBO-Kultserie.

Ob Emilia dennoch eine Perücke tragen wird, werden wir dann voraussichtlich erst in zwei Jahren erfahren, wenn die Serie ausgestrahlt wird. (lke)  © top.de