"Fluch der Karibik - Salazars Rache": Die besten Bilder zum Film

Kommentare11

"Fluch der Karibik - Salazars Rache" mit Johnny Depp als Captain Jack Sparrow holt sich Oscarpreisträger Javier Bardem als Bösewicht Salazar an Bord. Und ein alter Bekannter kehrt zurück!

Nach sechs Jahren kehren die Piraten um Captain Jack Sparrow zurück auf die Kinoleinwand. Die besten Bilder von "Fluch der Karibik -Salazars Rache" gibt es in unserer Bildergalerie.
"Wanted - Jack Sparrow". Der tollpatschige Pirat (Johnny Depp) hat sich natürlich auch im neuen Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe in Schwierigkeiten gebracht.
Captain Salazar und seine Geisterpiraten sind auf einem Rachefeldzug. Captain Jack Sparrow soll sterben.
Oscar-Preisträger Javier Bardem spielt den Bösewicht im neuen "Fluch der Karibik"-Film.
Um zu Captain Salazar zu werden, musste Bardem jeden Tag um fünf Uhr am Set sein. Drei Stunden lang musste er die Make-up-Prozedur über sich ergehen lassen. Es hat sich gelohnt: Salazar sieht zum Gruseln aus.
Jack Sparrow hat nur eine Möglichkeit, der Rache von Captain Salazar zu entgehen. Er muss Poseidons Dreizack finden, um die Herrschaft über die Weltmeere zu erlangen.
Auf seiner Suche nach Poseidons Dreizack trifft Jack Sparrow auf die junge Astronomin Carina Smyth (Kaya Scodelario).
Salazars "Silent Mary" attackiert Barbossas "Queen Anne's Revenge": Die Seeschlachten sind auch im fünften Teil von "Fluch der Karibik" ein echter Hingucker.
Geoffrey Rush gibt auch im fünften Teil der Piraten-Reihe den Schurken Captain Barbossa.
Der junge Henry Turner (Brenton Thwaites) versucht seinen Vater zu finden und stößt dabei auf Captain Jack Sparrow. Der kennt den Vater von Henry nur allzu gut.
Will Turner ist zurück! Im vierten Teil der Reihe, "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" war Orlando Bloom nicht zu sehen. Die Vater-Sohn-Geschichte im fünften Teil hat ihn ins Piraten-Abenteuer zurückgebracht.
Der 53-jährige Johnny Depp gibt nun schon zum fünften Mal den stets torkelnden Captain Jack Sparrow. Es ist Depps größte Rolle und soll ihm für den fünften Teil eine Gage von 90 Millionen Dollar einbringen.
Gedreht wurde "Fluch der Karibik - Salazars Rache" in Australien. Für den Film wurde sogar extra ein ganzes Dorf gebaut.
"Fluch der Karibik - Salazars Rache" startet am 25. Mai in den Kinos.
Neue Themen
Top Themen