Filmkritik: "Assassin's Creed"

"Assassin's Creed" ist großartig besetzt, sieht fantastisch aus, macht aber leider den gleichen Fehler wie das Computerspiel. © 1&1 Mail & Media