Superstar wird Fernsehnarr: Die frischgebackene DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik denkt, sie ist bei einem Fotoshooting gelandet - doch von Haute Couture ist keine Spur. Tatsächlich wird die 25-Jährige Opfer der ARD-Sendung "Verstehen Sie Spaß?".

Seit ihrem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" eilt Aneta Sablik von einem Termin zum nächsten. Kein Wunder, schließlich feiert die gebürtige Polin derzeit mit ihrem DSDS-Gewinnertitel "The One" Charterfolge. Als sie zum Fotoshooting geladen wird und ein vermeintlicher Art-Director in der Blondine auch noch die neue Lady Gaga sieht, ist die Freude natürlich groß. Blöd nur, dass der Termin fingiert ist - denn in Wahrheit handelt es sich um einen frechen Streich von "Verstehen Sie Spaß?".

Bildergalerie starten

Vom Superstar zum Supernarr

Aneta Sablik wird bei "Verstehen Sie Spaß" veräppelt.

Der angebliche Art-Director Olli ist ziemlich durchgeknallt: Er lässt Aneta in einen Pappkarton schlüpfen, zwängt sie in ein pechschwarzes Lederkostüm und bringt sie dazu, in einem scheußlich-grünen Mantel zu posen. Als wäre das nicht genug, muss die Sängerin auch noch Gummistiefel und einen Wischmob als extravagante Kopfbedeckung tragen. All das lässt der ambitionierte "Superstar"-Nachwuchs ohne Murren über sich ergehen. Als Moderator Gudio Cantz den fiesen Streich auflöst, staunt das DSDS-Sternchen nicht schlecht.

Doch Aneta ist nicht alleine: Auch der Musiker Rea Garvey, der Komiker Bodo Bach und die amerikanische Entertainerin Gayle Tufts gehen der versteckten Kamera diesmal auf den Leim. Zu sehen gibt's das Ganze am Samstag um 20:15 Uhr in der ARD. (kom)