RTL Dschungelcamp 2019: Kandidaten ★ News ★ Bilder ★ Videos

Am Tag zehn im Camp scheitert Rebecca in der Dschungelprüfung.

Hunger und Dauerregen zerren an den Nerven der Campbewohner: Maren Gilzer will Walter Freiwald "in die Eier treten", Rolfe Scheider droht mit Auszug und Tanja Tischewitsch erzählt von einem geheimnisvollen Date.

Angelina Heger hat das Dschungelcamp vorzeitig verlassen. Angeblich verzichtet die Blondine damit nicht nur auf eine weitere Woche auf dem Fernsehbildschirm, sondern auch auf eine Menge Geld.

Zwei Damen verlassen das Camp, es gibt Kekse für alle und Walter "Buckel" Freiwald meistert eine weitere Dschungelprüfung höchstens mittelmäßig.

Jetzt ist es passiert: Ein Kandidat im Dschungelcamp 2015 hat den Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" laut in den Urwald gebrüllt. Damit gewinnt die eher langweilige Staffel nun etwas an Spannung.

Eine verkorkste Dschungelprüfung, die Diskussion, wer wie viel verdient und einige despektierliche Äußerungen über den Kellnerberuf: Die Dschungel-Camper liefern wieder genug Steilvorlagen für Twitter.

Es ist geschehen, einer der Kandidaten hat das Dschungelcamp 2015 verlassen und den Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" in den Urwald gebrüllt. Nur wer war es?

Ein Dschungelkönig in spe versagt bei seiner Dschungelprüfung, eine Kuppelshow-Veteranin will nicht essen und muss sich ihr Blut mit Egeln teilen. Viel los an Tag 7 im Dschungelcamp.

Tanja Tischewitsch verkommt im Dschungelcamp 2015 immer mehr zur Lachnummer und droht damit Walter den Rang als Hauptgesprächsthema abzulaufen. Bei Twitter erntet sie an Tag 6 auf jeden Fall am meisten Spott.

Ein sehr ruhiger Tag im Dschungelcamp: Keiner musste Geschlechtsteile von toten Tieren essen. Auch die Geschlechtsteile von lebenden Campteilnehmern waren ausnahmsweise nicht zu sehen. Das verwirrte Tanja Tischewitsch wohl so sehr, dass ihre Hormone verrückt spielten.

Jetzt also auch noch Bundespräsident. Walter Freiwald überrascht im Dschungelcamp mit einer Vita, die sich kein Gagschreiber hätte besser ausdenken können. Jetzt kann man sich ihn als höchsten Repräsentanten unseres Landes nur bedingt vorstellen - beworben hat er sich aber tatsächlich! Wir haben das Schreiben.

Zwei blonde Damen haben einen schlüpfrigen TV-Job im Angebot.

Endlich bekommen die Zuschauer, was sie wollen: Walter Freiwald muss in die Dschungelprüfung. Gemeinsam mit Jörn Schlönvoigt muss er die traditionellen australischen Leckereien verzehren. Außerdem packt Patricia Blanco ihre Brüste aus und Rolfe Scheider hat ein Problem mit dem Urinieren.

Dass die Bedingungen im australischen Dschungel hart sein können, sollte für die Kandidaten von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" kaum überraschend sein. Doch jetzt steht ihnen ein extremes Wochenende bevor: Es könnte im Camp sogar zu Überschwemmungen kommen.

RTL langweilt mit einem verstaubten Konzept. Ein Kommentar.

Walter und Jörn essen Penis und trinken Sperma, Rolfe hat Probleme, das Klo zu treffen und Patricia zeigt ihre Silikonbrüste - für die Twitter-Gemeinde ein gefundenes Fressen.

Tag 4 im Dschungelcamp 2015: Walter Freiwald holt seine Liane raus, Angelina Heger besteht ihre Dschungelprüfung mit Bravour und Tanja Tischewitsch entblößt geistige Schwächen. Genug Stoff für Twitter, oder gibt es etwa noch mehr Grund zu meckern?

Bums-Beat und flacher Text: Rebecca Siemoneit-Barum versucht sich am Mikrofon.

Ein Fernsehsender zeigt Erbarmen mit dem Dschungelcamper.

Tag 4 im Dschungelcamp und Walter sorgt weiter für Gesprächsstoff. Angelina übersteht ihre Dschungelprüfung dafür mit Bravour, weshalb für den Folgetag gleich mal zwei andere Kollegen gewählt werden.

Die Zicke, der Macho, die Unauffälligen, die Rollen im Dschungelcamp sind bereits nach wenigen Tagen verteilt. Doch ausgerechnet einer, von dem man am wenigsten erwartet hatte, überrascht. Und läuft vor laufender Kamera Amok.

Tag 3 im Dschungel bringt eine Prüfung, bei der Sara Kulka zur Abwechslung mal Essen gewinnt, einen schimpfenden Walter Freiwald und einen schusseligen Rolfe Scheider hervor. Bei Twitter sind die Reaktionen dementsprechend gehässig.

Tag 3 im Dschungelcamp und Sara Kulka kann einem so langsam leid tun. Zum dritten Mal muss sie in die Dschungelprüfung - dieses Mal in die "Schabenfreude". Walter schimpft sich derweil seinen Frust von der Seele. Sein Hauptziel: Ex-Kollege Harry Wijnvoord.

Quiz: Die besten Sprüche im Dschungelcamp - wer hat sie gesagt?

Wir schreiben gerade mal Tag 2 im Dschungelcamp, und schon ist Drama allerorten angesagt. Die eine bricht erst zusammen und dann die Prüfung ab, die andere verkraftet den Anblick eines Kissens nicht.

Tag 2 im Dschungelcamp bringt einige Teilnehmer zum Weinen und fast alle zum Jammern. Auch die Twitterwelt zeigt sich unzufrieden mit der missmutigen Stimmung im Camp.

Im Dschungelcamp 2015 kämpfen ab Freitagabend wieder elf tollkühne Prominente um die Krone. Am Ende kann es nur einen Dschungelkönig geben - doch welcher der Kandidaten hat das Zeug dazu?

Schon der erste Tag im australischen Dschungel förderte einige Überraschungen zutage. Mit dem ehemaligen Quizshowassistenten Walter Freiwald spielte sich nämlich einer der weniger vielversprechenden Kandidaten in den Vordergrund. Die Kapriolen des Walter F. begannen schon früh, um genau zu sein beim Aufbruch Richtung Dschungel.

Fast ein Jahr lang mussten sie sich mit "Tatort"-Tweets herumschlagen - doch mit dem 16-tägigen Fernsehspektakel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" fällt für die Twitterer wieder einmal Weihnachten und Geburtstag zusammen.

Die erste Dschungelprüfung ist absolviert, ein paar Nerven liegen blank. So wie es RTL gerne hat. Im Mittelpunkt des Ärgers steht der Teleshopping-erprobte TV-Moderator Walter Freiwald.

"Ich schlucke alles", hatte Sara Kulka vor dem Einzug ins Dschungelcamp noch geprahlt. Ihre vollmundige Ankündigung dürfte sie schnell bereut haben. Willkommen bei der ersten Ekel-Prüfung.

Nur noch zwei Tage: Savino lockt die Damen. Kulka stichelt gegen Heger.

Das Geschrei wird wieder groß sein. Wenn am Freitagabend die neue Staffel des Dschungelcamps startet, werden die aus den Vorjahren bekannten Vorwürfe wie "Unterschichtenfernsehen" oder "menschenunwürdig" wieder fallen. Dabei übersieht man aber eines: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist Unterhaltung in ihrer reinsten Form.

Dschungel-Countdown: Kandidaten verabschieden sich, einer stänkert.

Der Dschungel-Countdown läuft: Am Freitag startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Wir halten Sie mit allen wichtigen und vor allem unwichtigen Infos rund um das Dschungelcamp und den elf Teilnehmern auf dem Laufenden. Heute: ein Treffen mit Dr. Bob, erste Zickereien und Hiobsbotschaften für zwei Kandidatinnen.

Angelina Heger und Sara Kulka zieren den Titel der Februar-Ausgabe des Herrenmagazins "Playboy".

Dschungel-Countdown: Fans haben schon einen Buhmann auserkoren.

Die Kandidaten des Dschungelcamps 2015 sind bereits in Australien gelandet und entfliehen dem Winter hierzulande. Doch was sich erst mal verlockend anhört, ist in Wahrheit vielleicht ein schlechter Tausch.

Der Dschungel naht! Und damit drängt sich die Frage auf: Wer macht sich in diesem Jahr für den Playboy nackig?

Was zählt bei den Stars und Sternchen derzeit fast so viel wie die Länge des Wikipedia-Artikels? Richtig, die Anzahl der Likes bei Facebook. Wir haben uns durch die Profile der Kandidaten gequält und mal nachgesehen, was sie so posten.

Bald geht es weiter mit "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Um so richtig in Dschungelstimmung zu kommen, wollen wir von Ihnen wissen: Welcher der bisherigen acht Dschungelkönige verdient die wahre Krone?!

Im Januar pilgert wieder Deutschlands Promi-Elite für RTL in den Australischen Dschungel. Da stellt sich natürlich die Frage: Wer wird Dschungel Zicke?

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" - das sind die magischen Worte, die die Kandidaten des Dschungelcamps rufen müssen, wenn sie keine Lust mehr auf den ganzen Quatsch haben. Zahlreiche Camp-Insassen haben sich in den vergangenen acht Staffeln für einen vorzeitigen Auszug entschieden. Das sind die bekanntesten Fälle.