Die Gerüchteküche brodelt: Wer wird sich im Dschungelcamp 2019 mit Kakerlaken, Lästereien und Zickereien herumschlagen? Diese Promi-Damen stürzen sich angeblich ins Dschungel-Abenteuer.

Mehr Dschungelcamp-News lesen Sie hier

Die "Bild"-Zeitung berichtete erst vor wenigen Tagen, dass der Einzug von Ex-Erotik-Darstellerin Sibylle Rauch und "Bachelorette"-Kandidat Domenico de Cicco angeblich feststeht. Jetzt soll auch klar sein, wer sich den beiden anschließt.

Die Zeitschrift "Closer" berichtet, dass Annemarie Eilfeld, Emilija Mihailova, Evelyn Burdecki, Gisele Oppermann und Daniela Büchner unter den Kandidatinnen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sein sollen. Die beiden letzten Namen will auch die Zeitschrift "IN" von einem Insider erfahren haben.

Der Kreis dieser Damen hätte auf jeden Fall viel Potenzial für Dramen, Lästereien und Zickereien. Doch wie wahrscheinlich ist ihre Teilnahme?

Dschungelcamp 2019: Das RTL-Dschungelcamp ist vorbei, Evelyn Burdecki ist die neue Königinn. Hier können Sie alles zur 13. Staffel von IBES nachlesen.

Daniela Büchner: Die Kämpfernatur

Daniela Büchner ist die Frau an der Seite von Malle-Jens Büchner. Die 40-Jährige hat bereits gezeigt, dass sie Lust auf Trash-TV hat und auch auf Krawall aus ist: Im "Sommerhaus der Stars" kämpfte sie in diesem Jahr gemeinsam mit ihrem Ehemann gegen andere prominente Pärchen.

Die beiden machten sich aber schnell unbeliebt und wurden von ihren Konkurrenten rausgewählt. Die Fünffachmama könnte den australischen Dschungel nutzen und sich wieder in ein besseres Licht rücken – oder wie gewohnt gegen ihre Kollegen austeilen.

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2019 - die Kandidaten: Sicher dabei, oder noch fraglich

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor - im Januar startet das RTL-Dschungelcamp. Wer diesmal einzieht, um sich von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow malträtieren zu lassen, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Gisele Oppermann: Das Sensibelchen

Gisele Oppermann nahm 2008 an "Germany’s next Topmodel" teil – und mauserte sich zur Heulsuse der Staffel. Im Dschungelcamp 2019 wäre sie auf jeden Fall dafür zuständig, sich über das unbequeme Dschungelleben aufzuregen und des Öfteren auf die Tränendrüse zu drücken.

Nach ihrer GNTM-Teilnahme wurde es ruhig um die heute 30-Jährige. Ein Camp-Auftritt würde sie wieder in Erinnerung bringen.

Annemarie Eilfeld: Die Krawall-Dame

Sängerin Annemarie Eilfeld sorgte 2009 bei "Deutschland sucht den Superstar" für Furore: Sie legte sich mit Jury-Boss Dieter Bohlen an und freizügige Auftritte hin. Am Ende reichte es aber immerhin für den dritten Platz.

Heute ist die Sängerin erfolgreich im Schlager-Pop unterwegs. Anfang Oktober erschien ihre neue Single "Wenn du gehst". Ein Einzug ins Dschungelcamp würde nicht nur ihre Musikkarriere pushen, sondern ihr auch wieder zu mehr TV-Präsenz verhelfen.

Emilija Mihailova: Der Blickfang

Emilija Mihailova wollte einst bei DSDS mit ihrer Stimme glänzen und konnte doch nur mit ihrem Aussehen in Erinnerung bleiben. Nach ihrem Ausscheiden versuchte sie sich deshalb auf ihre Vorzüge zu konzentrieren – und nahm bei der RTL-Nackedei-Show "Adam sucht Eva" teil. Die 29-Jährige wird sich eine Dschungel-Teilnahme, sofern sie ihr angeboten wurde, wohl nicht entgehen lassen. Für nackte Tatsachen wäre damit gesorgt.

Evelyn Burdecki: Die Ex

Angeblich soll auch Evelyn Burdecki in den Dschungel ziehen. Dann würde die 30-jährige "Bachelor"-Kandidatin möglicherweise auf ihren Ex Domenico de Cicco treffen. Die beiden hatten sich bei "Bachelor in Paradise" kennen- und lieben gelernt, sich aber kurz nach dem Finale getrennt, weil bekannt wurde, dass de Cicco ein Kind mit einer anderen Frau erwartet.

Wenn sich die ehemaligen Turteltauben nun im Busch wiedersehen sollten, wäre auf jeden Fall für Zündstoff gesorgt. (jom)  © spot on news