Dschungelcamp 2019: Die Kandidaten

Kommentare25

Wer wird die Nachfolge von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser antreten? Diese Promis sollen sich 2019 ins Dschungelabenteuer stürzen und bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" um die Krone kämpfen. © spot on news

Der Name ist Ihnen nicht geläufig? Seine Stimme kennen Sie aber: Tommi Piper hat dem beliebtesten TV-Außerirdischen seine Stimme geliehen. Von 1986 bis 1990 hat er "Alf" für die deutschen TV-Zuschauer synchronisiert. Laut der "Bild"-Zeitung soll sich der 77-Jährige jetzt in den Dschungel wagen.
Auch sie soll laut "Bild" ins Dschungelcamp einziehen: Die 58-jährige Sybille Rauch ist eine ehemalige Erotikdarstellerin. Als Schauspielerin war sie in einigen Teilen der Kultreihe "Eis am Stiel" zu sehen. Sie soll bereits für 2013 als Kandidatin eingeplant gewesen sein, musste aber aus gesundheitlichen Gründen absagen.
Hohe Politik-Prominenz wird im australischen Dschungel erwartet – oder doch nicht? Günther Krause war von 1991 bis 1993 Bundesverkehrsminister. Laut "Bild" soll der ehemalige CDU-Politiker bereits einen Vertrag unterschrieben haben, er selbst streitet seine Teilnahme aber noch ab.
… auch Domenico soll laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung in den Dschungel ziehen! Der Ex-"Bachelorette"-Kandidat kann sich warm anziehen, sollte er auf seine Ex treffen. Die beiden hätten auf jeden Fall genügend Gesprächsstoff.
Er hat bereits gezeigt, dass er Lust auf TV-Shows hat: Der Selfmade-Millionär und Auswanderer Bastian Yotta hat sich mit seiner damaligen Partnerin Maria Hering in "Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika" von ProSieben in seinem Luxusleben begleiten lassen. Danach war er 2017 Teilnehmer in der Nackedei-Show "Adam sucht Eva". Jetzt soll laut der "Bild" das Dschungelcamp folgen.
In einem Bericht der Zeitschrift "Closer" wird auch sie als Kandidatin gehandelt: Gisele Oppermann nahm 2008 an "Germany’s next Topmodel" teil – und mauserte sich zur Heulsuse der Staffel. Im Dschungelcamp 2019 wäre sie auf jeden Fall für Meckereien und Tränenausbrüche zuständig.
Sie ist vor allem durch eine bayerische Fernsehserie zu einem bekannten TV-Gesicht geworden: In "Dahoam is Dahoam" verkörperte Doreen Dietl von 2007 bis 2017 die Rolle der Trixi Preissinger. Jetzt sucht sie eine neue Herausforderung - und die soll sie laut dem "Münchner Merkur" in der RTL-Show sehen.
Nach dem tragischen Tod ihres Mannes Jens Büchner wird Daniela Büchner nicht am Dschungelcamp 2019 teilnehmen. Sie wird erst 2020 als Kandidatin erwartet, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Es soll aber bereits Ersatz gefunden sein…
Sie rauscht normalerweise in ihrem Bob eisige Bahnen hinunter: Jetzt stellt sich Sandra Kiriasis laut "Bild" der Dschungel-Herausforderung. Sieben Weltmeistertitel und einen Olympia-Sieg hat sie bereits auf ihrem Konto. Man darf gespannt sein, wie sich die Wintersportlerin in der Hitze des australischen Dschungels schlagen wird.
Sie legte sich mit dem Pop-Titan an und zeigte sich in freizügigen Outfits: 2009 mischte Annemarie Eilfeld "Deutschland sucht den Superstar" auf. Am Ende reichte es immerhin für den dritten Platz. Die Zeitschrift "Closer" nennt sie jetzt als Dschungel-Kandidatin. Wird sie sich die Krone erkämpfen?
"Closer" berichtet auch über diese Schönheit: Emilija Mihailova wollte einst bei DSDS mit ihrer Stimme glänzen - und konnte doch nur mit ihrem Aussehen in Erinnerung bleiben. Auch sie präsentierte sich daraufhin in der RTL-Show "Adam sucht Eva" splitterfasernackt. Im Dschungelcamp wird sie sicher erneut für nackte Tatsachen sorgen.