Ihr Auszug aus dem Dschungelcamp 2018 kam überraschend: Giuliana Farfalla verließ die Show am Mittwoch freiwillig. Im Gespräch mit unserer Redaktion verrät sie, wie lange sie schon mit dem Gedanken spielte aufzuhören.

Mehr Infos zu Giuliana Farfalla

Nun steht sie auf einer Stufe mit Dschungel-Drückeberger wie Michael Wendler, Martin Kesici oder Angelina Heger: Wie ihre Vorgänger im Dschungelcamp hat Giuliana Farfalla die Show verlassen, indem sie die magischen Worte rief: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Über die Gründe für ihren Ausstieg spricht sie nur recht vage. Die Zeit im Dschungelcamp habe viele Erinnerungen in ihr geweckt, die sie nun erstmal verarbeiten müsse.

Eigentlich hätte man eher mit einem Ausstieg von Sydney Youngblood oder Tina York gerechnet. Sydney spricht oft davon, das Camp wegen seiner Frau verlassen zu wollen, weil er sie so sehr vermisse.

Und York isst kaum was, außerdem hat sie Magenprobleme. Gut möglich, dass sie Dr. Bob bald nach Hause schicken muss.

Tina York trauert Giuliana Farfalla nach

Statt den beiden verließ Giuliana das Dschungelcamp - und das ohne große Vorwarnung. Sie habe schon seit Tagen mit dem Gedanken gespielt, abbrechen zu wollen, sagt sie im Gespräch mit unserer Redaktion.

Auch ihre Mitstreiter im Camp hätten nicht darüber Bescheid gewusst. "Anspielungen habe ich aber bei Natascha Ochsenknecht gemacht", erzählt Giuliana.

Dass Tina York bei ihrem Auszug den Tränen nahe war, rührt das Transgender-Model: "Ich finde das total goldig. Das mit Tina habe ich leider erst im Nachhinein erfahren."

Im Allgemeinen habe sich Giuliana mit allen Campern gut verstanden: "Die haben mich ja alle mit offenen Armen empfangen und waren total liebevoll."

Böser Dschungelcamp-Schnittmacher! Böse!

Wie aber im Fernsehen zu sehen war, hat vor allem Matthias Mangiapane gerne hinterrücks über sie gelästert. Er warf Giuliana vor, dass sie faul sei und nur schlafen würde.

Außerdem gab ihr Daniele Negroni die Schuld daran, dass die Camper keine neuen Zigaretten mehr bekommen.

Giuliana kratze das aber nicht, beteuert sie im Gespräch. Enttäuscht sei sie von keinem Camper: "Wenn dann vom Schnittmacher, der das eingeblendet hat."

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2018: Giuliana Farfalla, Michael Wendler und Co. - das sind die Aussteiger

Das Dschungelcamp ist nicht für alle Menschen gemacht. Dies mussten seit der ersten Staffel 2004 bereits einige Kandidaten erfahren. In dieser Staffel stieg Giuliana Farfalla am Mittwoch nach sechs Tagen vorzeitig aus. Immerhin, denn andere Kandidaten haben es früher nicht so lange ausgehalten.