"Die große Dschungelshow": Diese zwölf Kandidaten treten an

Am 15. Januar startet anstelle des Dschungelcamps "Die große Dschungelshow". Nun steht auch offiziell fest, welche zwölf Kandidaten darin um ein Ticket für das Camp 2021 kämpfen werden. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Mike Heiter hat im vergangenen Jahr noch Ex-Freundin Elena Miras mit nach Australien begleitet, wo sie im Dschungelcamp antrat. Nun kämpft er selbst um den Einzug in das Camp. Der 28-jährige Influencer und Ex-"Love Island"-Teilnehmer sagt: "Ich bin bereit für alles. "
2020 zog die Sängerin Lydia Kelovitz bei DSDS besonders durch ihren Look alle Blicke auf sich: Sie präsentierte sich in Lack und Leder mit Peitsche vor der Jury. Damals reichte es für Platz sieben - mal sehen, welchen Platz sie in der Dschungelshow machen wird.
Sam Dylan tritt für Nina Queer an. Der 29-Jährige stieg bei "Prince Charming" aus und ist seit November 2019 mit dem Fitness-Model sowie Ex-Bachelorette-Kandidaten Rafi Rachek zusammen. Ihre Beziehung lässt sich wohl am besten mit den Attributen "dramatisch" und "spektakulär" beschreiben - nicht zuletzt aufgrund des Auftritts beim "Promiboxen 2020": Rachek stürmte dort während des Kampfes den Ring, um seinen Freund zu verteidigen.
Schon länger brodelte die Gerüchteküche, dass Djamila Rowe an der diesjährigen Dschungelshow teilnehmen würde. Nun ist offiziell bestätigt, dass die Visagistin antreten wird. Sie wurde durch eine frei erfundene Affäre mit dem Schweizer Botschafter Thomas Borer bekannt und nahm später an Formaten wie "Big Brother" (2006) und "Adam sucht Eva - Promis im Paradies (2017)" teil.
Frank Fussbroich war wohl der erste deutsche Realitydarsteller. Als Kind wurde er mit der WDR-Dokumentarfilmereihe über seine Arbeiterfamilie "Die Fussbroichs" bekannt. Der 52-Jährige nahm später an "Big Brother", "Das perfekte Promidinner" und "Das Sommerhaus der Stars" teil.
Christina Dimitriou sind Realityformate nicht fremd. Sie nahm bereits an den TVNow-Shows "Temptation Island", "Ex on the Beach" und "#CoupleChallenge" teil. Auf Instagram gibt sie ihren Followern regelmäßig Einblicke in ihre Beautyeingriffe.
Auch Sängerin und Schauspielerin Xenia Prinzessin von Sachsen nahm bereits an dem ein oder anderen TV-Format teil. 2016 gewann sie mit ihrem damaligen Lebensgefährten das "Sommerhaus der Stars". Aber auch bei "Die Burg" und "#CoupleChallenge" war sie schon zu sehen. Durch die Teilnahme an der Dschungelshow plant sie, ihre finanzielle Lage aufzubessern.
Zoe Saip wurde 2018 mit ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" bekannt, dort erarbeitete sie sich schnell den Ruf als Zicke. Diesen stellte sie 2020 auch bei "Kampf der Realitystars" zur Schau. Mit der 21-Jährigen in der "Dschungelshow" wird es sicherlich nicht langweilig.
Einst verteilte Oliver Sanne als "Bachelor" Rosen, nun möchte er sich ein Ticket für den australischen Dschungel erspielen. Seinen Kampfgeist stellte der ehemalige Mister Germany bereits 2020 in "Kampf der Realitystars" unter Beweis.
Lars Tönsfeuerborn konnte 2019 das Herz des ersten "Prince Charming" Nicolas Puschmann für sich erobern. Die Beziehung hielt bis November 2020. Der Podcaster lenkt sich nun in "Die große Dschungelshow" ab.
Einst kämpfte Filip Pavlovic um das Herz von "Bachelorette" Nadine Klein. Allerdings war die Suche nach der Liebe weder dort noch beim Ableger "Bachelor in Paradise" erfolgreich. Später trat er bei "Like Me - I'm famous" und bei "Das große Sat.1 Promiboxen" an, wo er Paul Jahnke in der ersten Runde k.o. schlug.
Bea Fiedler spielte in den 90er Jahren unter anderem bei der Filmreihe "Eis am Stil" mit (hier im Bild zusammen mit Schauspieler Yossi Shiloach). Außerdem verdrehte sie ihren Fans den Kopf mit ihren damaligen Playboyfotos. Nun will es die heute 63-Jährige noch einmal wissen. Mittlerweile ist sie laut eigenen Angaben pleite.