• Mike Heiter gehört zu den ersten Stars von "Die große Dschungelshow".
  • Gleich an Tag 1 spricht er über seine neue Liebe - und seine Ex-Freundin Elena Miras.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2021 finden Sie hier

Mike Heiter gehört neben Zoe Saip und Frank Fussbroich zu den ersten drei Stars, die das Tiny House der Dschungelshow bezogen haben.

Und gleich an Tag 1 soll er aus seinem Liebesleben berichten. Allerdings nicht von sich aus - Mitinsasse Frank fragt einfach ganz direkt.

"Dschungelbeichte" light: Wieso ist eigentlich Schluss mit Elena Miras?

"Du bist jetzt mit Laura Müller zusammen?", fragt Frank (fast - Mikes Laura heißt eigentlich Morante, Anm.d.Red.). Und wieso ist eigentlich Schluss mit Elena Miras? Gibt’s da vielleicht ein Liebescomeback?

Dazu muss man wissen, dass sich Mike und Elena bei "Love Island" kennengelernt und als Paar "Das Sommerhaus der Stars" 2019 gewonnen haben. Die beiden haben also die gleiche Trash-TV-Vita vorzuweisen - und doch ist Elena im Promi-Alphabet mittlerweile ein paar Buchstaben-Ränge über Mike einsortiert. Wenn sie ein C-Promi ist, ist er ein E, quasi.

Lesen Sie auch: Wer ist raus, wer noch dabei? Diese Stars haben die Dschungelshow verlassen

"Ich hab' sie nicht so geliebt wie Laura jetzt"

Ob vielleicht das mit ein Grund dafür war, dass die Beziehung zur Mutter seines Kindes in die Brüche ging? Das verrät der 28-Jährige nicht. Dafür aber, dass ein Liebescomeback ausgeschlossen ist, denn: "Ich hab' sie nicht so geliebt wie Laura jetzt." Autsch.

Das dürfte Elena, das emotionale Rohdynamit, nicht ganz kalt lassen. Aber vielleicht gibt es ihr eine gewisse Genugtuung, dass sie 2020 am echten Dschungelcamp teilgenommen hat - während sich Mike Heiter 2021 in der Ersatzshow erst noch für das Original qualifizieren muss. (jwo)

"Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" läuft bis zum 29. Januar täglich um 22:15 Uhr auf RTL oder im Stream bei TVNOW.
Bildergalerie starten

"Dschungelshow": So leben die Stars im Ersatz-"Dschungelcamp" 2021

Ein "Dschungelcamp" in Australien wird es dieses Jahr nicht geben - dafür eine Ersatzshow in einem TV-Studio in Hürth bei Köln. Unter welchen Bedingungen die Promis ihre Tage dort fristen müssen, sehen Sie in unserer Bildergalerie.
Teaserbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius